Integrated Health Solutions

Integrated Health Solutions

Auf dem Weg zu einer wertebasierten Gesundheitsversorgung

Seit der Gründung des Geschäftsbereichs „Medtronic Integrated Health Solutions“ im Jahr 2013 ist Medtronic Partnerschaften mit Krankenhäusern in ganz Europa eingegangen. Gegenstand dieser Partnerschaften sind verschiedene Programme zur Qualitätsverbesserung, Erhöhung der Patientenzufriedenheit und Effizienzsteigerung sowie der Betrieb von Katheterlaboren und Operationssälen. „Das Hauptaugenmerk von Medtronic Integrated Health Solutions liegt auf den Bereichen Effizienz- und Prozessoptimierung – mit dem Ziel, bessere medizinische und wirtschaftliche Ergebnisse für die Krankenhäuser zu realisieren,“ erläutert Omar Ishrak, Vorstandsvorsitzender und CEO von Medtronic, Inc. 

Interessierten Partnerkrankenhäusern bietet Medtronic Integrated Health Solutions nicht nur ein breites Portfolio innovativer Medizinprodukte, sondern auch ein hochkarätiges internationales, umsetzungsorientiertes Beraterteam. Dieses Team vereint langjährige Methodenkompetenz mit umfangreicher Marktexpertise im Krankenhaus- und Gesundheitssektor. „Wir sind uns der Herausforderungen, mit denen sich Krankenhäuser aktuell konfrontiert sehen, sehr bewusst“, so Frederic Noel, Vice President von Medtronic Integrated Health Solutions. „Wir glauben, nachhaltig einen umfassenden Beitrag zur Bewältigung dieser Herausforderungen leisten zu können.“

Im Laufe der letzten Monate gewann das Medtronic Integrated Health Solutions Team mehrere öffentliche Ausschreibungen und ging damit langjährige Partnerschaften mit einigen international führenden Krankenhäusern ein, wie zum Beispiel dem Imperial College Healthcare NHS Trust in London sowie dem University Hospital of South Manchester (UHSM). Medtronic betreibt in beiden Krankenhäusern Katheterlabore auf höchstem technischen Niveau. Die Kooperation umfasst auch die Bereitstellung neuester Medizintechnik sowie die Instandhaltung und Instandsetzung der Labore.

Integrated Health Solutions bei Medtronic Österreich

"Aus unserer jahrzehntelangen Erfahrung als Medizintechnikunternehmen kennen wir das Behandlungskontinuum sehr genau. Wir kennen die Prozesse im Gesundheitswesen und wissen, wo es Potenzial für noch mehr Effizienz gibt. Als Industrieunternehmen sind für uns optimierte, effiziente und schlanke Prozesse lebenswichtig, zum Beispiel auf Basis von Lean Six Sigma. Diese Expertise stellen wir zur Verfügung und checken gemeinsam mit den KundInnen, was gebraucht wird, etwa im Rahmen der Prozessoptimierung", betont Michael Eipeldauer, Integrated Health Solutions Manager bei Medtronic Österreich.

"Der entscheidende Qualitätsunterschied liegt aber in unserer Kompetenz als Partner im Gesundheitswesen: Wir kennen die Ärztinnen und Ärzte, das Pflegepersonal, alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Häusern und die Entscheider in der Gesundheitspolitik sowie dem Management und wissen daher, wo sie der Schuh drückt", so Eipeldauer weiter.

Mehr erfahren:

Mag. Michael Eipeldauer
Integrated Health Solutions Manager Austria

Medtronic Österreich GmbH
Handelskai 94-96  I  A-1200 Wien

Mobile: +43 664 969 59 26  | Office: +43 1 240 44-0 | Fax: -100
michael.eipeldauer@medtronic.com