Biographie von Ten Hoedt

Rob ten Hoedt

Executive Vice President and President, EMEA

Rob ten Hoedt ist Executive Vice President und President der Region Europa, Naher Osten & Afrika (EMEA) und ist Mitglied der Geschäftsleitung.

Seit 2009 ist er als Senior Vice President und President, EMEA & Kanada tätig. Er trägt die volle Verantwortung für den Verkauf und Vertrieb von Medtronic-Produkten und Therapien in dieser Region. Zuvor leitete Rob den Geschäftsbereich CardioVascular in Europa & Zentralasien als Vice President.

Rob begann seine Laufbahn bei Medtronic 1991 als Marketing-Manager für die Geschäftseinheit Neurological in Westeuropa mit Sitz in Brüssel, Belgien. 1994 leitete er die Einführung der Geschäftseinheit Gastro-Uro in Europa und übernahm später die globale Verantwortung für diesen Bereich.

1999 wurde Rob Vice President & General Manager von Vitatron, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Medtronic in den Niederlanden. In dieser Rolle war er für die Entwicklung und die Vermarktung von Herzschrittmacherprodukten verantwortlich. Unter seiner Leitung baute sich Vitatron einen guten Ruf und eine starke Marktposition im Bereich der medizinischen Technologien auf.

Rob zog 2006 zum EMEA-Hauptsitz von Medtronic in Tolochenaz in der Schweiz. Dort leitete er die Geschäftseinheit CardioVascular in Westeuropa.

Dank seiner über 25-jährigen Erfahrung im Medizinproduktebereich verfügt Rob über umfangreiche Kenntnisse im Verkauf, Verkaufsmanagement, Marketing und allgemeinen Management. Bevor Rob 1991 zu Medtronic stiess, arbeitete er in verschiedenen Positionen in Medizintechnikfirmen einschliesslich bei Arjo Hospital Equipment und Polystan Benelux. Über mehrere Jahre leitete er ausserdem ein eigenes Vertriebsunternehmen.

Rob hat einen H.E.A.O-Abschluss im Fach Commercial Economy und einen Master in Marketing der NIMA Business School in den Niederlanden.