LEBEN MIT EINER INSULINPUMPE

LEBEN MIT EINER INSULINPUMPE

Das Leben flexibel zu gestalten und zu genießen ist auch mit Diabetes möglich. Viele Menschen mit Typ-1-Diabetes behalten ihren Lebensstil bei.

Essen was man möchte, mit Freunden etwas trinken gehen, Sport treiben und um die Welt reisen - alles das ist möglich während man die Blutzuckereinstellung im Griff behält.

Lesen Sie wahre Erfahrungsberichte anderer Menschen mit Typ-1-Diabetes und entdecken Sie, wie diese ihren Weg zu einer besseren Einstellung gefunden haben. Erfahren Sie, wie eine Insulinpumpe Ihnen mehr Flexibilität bei Ihren täglichen Aktivitäten bieten könnte, damit Sie Ihr Leben so führen können, wie Sie es möchten.                                

Leben mit einer Insulinpumpe - (00:00)

George hat Typ-1-Diabetes

"Ich bin 15 Jahre alt und bei mir wurde vor 7 Jahren Diabetes festgestellt. Ich war durcheinander und machte mir Gedanken, weil ich meinen Lebenstil komplett ändern musste. Mit der Spritzentherpie (ICT) kam ich nicht gut zurecht. Ich war nicht flexibel und hatte eine schlechte Blutzuckereinstellung. Seit ich meine Insulinpumpe habe, habe ich endlich eine gute Blutzuckereinstellung und mein HbA1c ist jetzt bei 6,8. Das ist toll! Mit meiner Pumpe, kann ich spontaner sein, auch beim Essen und Sport. Die Pumpe gibt mir auch mehr Selbstbewusstsein, weil ich mich flexibler bewegen kann und mich nicht ausgeschlossen fühle. Es ist so praktisch und niemand  merkt etwas weil sie wie ein Handy aussieht. Meine Pumpe bedeutet mir alles. Ihr solltet es ausprobieren!"

                                                                     -George