Ben

Media Ben

Ben  Youtube

Auf Klassenfahrt mit dem Diabetes-Schutzengel: Die neue Insulinpumpe MiniMed 640G.

Ben

„Das war richtig gut mit der Pumpe. Denn die hat auf mich aufgepasst.“

Interview mit Ben und Michaela Weweck. Ben trägt seit April 2015 die MiniMed 640G und war im Sommer dieses Jahres das erste Mal ohne eine eigene Begleitperson mit auf Klassenfahrt. Denn Ben und seine Mutter vertrauen ihrem Diabetes-Schutzengel.

Ben, wie war deine erste Klassenfahrt? Wohin ging es? Was habt ihr da gemacht?
Es war gut, wir waren fünf Tage in Rothenburg. Wir waren in der Stadt, haben eine Stadtrallye gemacht, wir waren im Park und in der Spielscheune, wo man Trampolin springen kann. Und wir waren im Universum. Das ist ein Museum in einem Wal, der im Wasser liegt.

War das alles anders als sonst mit deiner neuen Pumpe?
Das war gut mit der Pumpe. Denn die hat auf mich aufgepasst. Dadurch fühle ich mich sicherer. Im Urlaub hatte ich mal eine schlimme Unterzuckerung, das will ich nie wieder haben.

 

Ben

Wie gehen deine Klassenkameraden mit deinem Diabetes um?
In der Grundschule wurde ich oft geärgert, jetzt nicht mehr. Meine Klasse kennt das ja auch schon, denen ist das egal, das interessiert die auch nicht.

Frau Weweck, haben Sie jemals etwas nicht getan, aufgrund von Bens Diabetes?
Nein. Reisen, Ausflüge, Sport – wir haben immer alles möglich gemacht und getan. Ben sollte aufwachsen wie andere Kinder auch und wir wollten leben wie andere Familien auch.

Was hat sich für Sie als Mutter durch die MiniMed 640G geändert, welche besonderen Herausforderungen können Sie mit dieser Pumpe besser meistern?

In der Grundschule haben wir immer eine Person extra bezahlt, die mitkam bei Ausflügen oder Klassenfahrten. Jetzt kann fast keine Unterzuckerung mehr passieren, weil sich die Pumpe frühzeitig ausstellt. Ben macht das aber auch ganz toll. Er hat sich während der fünf Tage kein Mal gemeldet, also wusste ich, es ist alles gut. Er kann alles schon ganz allein. Man macht sich natürlich trotzdem Sorgen als Mutter. Aber wir haben es geschafft, die erste Klassenfahrt ohne Begleitperson!

Steckbrief:
Alter: 11 Jahre
Wohnort: Oldenburg, Deutschland
Beruf: Schüler
Hobbys: Handball, Schwimmen, Wasserball, Bogenschießen, Malen
Vorbilder: Julius Jenkins
Lieblingsgericht: Milchreis vom Opa
Lieblingsgetränk: MischMasch
Diabetes: Typ-1 seitdem er elf Monate alt ist
Therapieprodukte: MiniMed® 640G System mit CGM (kontinuierliche Glukosemessung)

Ben