Medizinische Fachkreise

Programmiergeräte und Zubehör

Programmiergeräte und Zubehör

Informationen zu den Arzt-Programmiergeräten und dem Patientengerät

Alle einblenden

Arzt-Programmiergeräte

Arzt-Programmiergerät N'Vision Modell 8840

Bei dem Arzt-Programmiergerät Medtronic N'Vision® Modell 8840 handelt es sich um ein tragbares Gerät für die Programmierung aller implantierbaren Arzneimittelpumpen und Neurostimulatoren von Medtronic.

Das Arzt-Programmiergerät N`Vision® verfügt über ein Touchscreen-Display für die Dateneingabe, einen Telemetriekopf für die externe Programmierung des implantierten intrathekalem Arzneimittelinfusionssystems, sowie über eine Infrarotschnittstelle zum Ausdrucken von Daten.

Arzt-Programmiergerät N'Vision Modell 8840

Funktionsmerkmale

  • Auslesen und Ändern der Einstellungen des implantierten intrathekalen Arzneimittelinfusionssystems
  • Ausgabe von Patientendatensätzen an Drucker oder PC über die Infrarotschnittstelle
  • Speichern der Informationen von bis zu 200 Programmiersitzungen

Spezifikationen

Energiequelle Vier handelsübliche AA-Alkaline-Batterien (Typ LR6) (keine wiederaufladbaren Batterien verwenden)
Batterielebensdauer ca. 40 Stunden (bei neuen Batterien)
Stützbatterie (Echtzeituhr, Geräteeinstellungen) Lithium-Knopfzelle Typ BR1225
Länge 22 cm
Breite 10 cm
Höhe 4 cm
Gewicht
(ohne Batterien)
680 g
Serielle Schnittstelle IrDA 1.0

Zugehörige Handbücher und Technische Referenzliteratur

Falls Sie weitreichendere Informationen über eines der Produkte benötigen, finden Sie hier Bedienungsanleitungen und Produkthandbücher.

Patientengerät

Auffüllset