Medizinische Fachkreise

MyCareLink Patientenmonitor

Einfach. Immer in Verbindung.

MyCareLink Patientenmonitor

Für die Übertragung der im Implantat gespeicherten Daten erhalten die Patienten ein Abfragegerät, den sogenannten MyCareLink Patientenmonitor. Verständlich animierte Anweisungen auf dem Display des MyCareLink Patientenmonitors leiten den Patienten Schritt für Schritt durch das Übertragungsverfahren. Dazu muss das Gerät nur an den Strom angeschlossen werden. Außerdem ist das Gerät leicht zu transportieren und kann auf Reisen mitgenommen werden. Solange sich der Patient im ausreichenden Versorgungsbereich eines Mobilfunknetzes befindet, kann der MyCareLink Patientenmonitor Daten an den Arzt senden, im In- und Ausland.

Bildunterschrift 1

Bildunterschrift 2
Bildunterschrift 3

Datenübertragung

Neueste Implantate von Medtronic sind in der Lage Daten automatisch zu übertragen. In diesen Fällen muss der Patient nicht tätig werden. Die Übertragung beginnt automatisch, wenn der Patient sich in Reichweite des Patientenmonitors aufhält. Zu diesen Implantaten zählen ICDs und CRT-Ds mit Conexus Telemetrie und der Reveal LINQ® Herzmonitor.