Renale Denervierung

Bluthochdruck

Symptome und Erkrankung

Was ist Bluthochdruck?

Bluthochdruck  ist nicht immer für jeden Betroffenen erkennbar. Viele der Symptome sind versteckt und führen nicht selten zu einer Unterschätzung der Erkrankung. Anhaltender Bluthochdruck bedeutet für das Herz-Kreislauf-System eine immense Belastung, denn er zwingt das Herz schwerer als notwendig zu arbeiten und setzt die Gefäße einer beständigen Überbelastung aus.

Folgende Symptome können auf Hypertonie hinweisen:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Nachlassende Leistungsfähigkeit
  • Herzklopfen oder Herzstolpern

Menschen mit Werten von 140/90 mmHg, die zu mindestens zwei verschiedenen Zeiten gemessen wurden, leiden definitionsmäßig unter Bluthochdruck. Derzeit sind etwa 20 bis 30 Millionen Menschen in Deutschland betroffen – das entspricht fast jedem Dritten Deutschen. 

Welche Werte Bluthochdruck definieren, sehen Sie in der folgenden Tabelle: