Reveal Patient

Implantation Herzmonitor

Herzrhythmusstörungen im Vorhof

Der Eingriff

Die Implantation ist ein einfacher Routineeingriff und dauert nur wenige Minuten:

  • Der Herzmonitor wird während eines kleinen operativen Eingriffs meist auf der linken Brustseite eingesetzt.
  • Die entsprechende Stelle wird örtlich betäubt und durch einen kleinen Schnitt wird der Herzmonitor unter die Haut geschoben.

Ab sofort beobachtet das Gerät permanent Ihre Herztätigkeit und speichert im Falle von Unregelmäßigkeiten automatisch ein EKG ab. Es liefert ohne Kabel und Elektroden wichtige Diagnosedaten, ohne Ihren Alltag zu beeinträchtigen.


Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Sprechen Sie immer auch mit Ihrem Arzt, wenn es um Diagnose und Behandlung geht.