Arzt und Patient besprechen die Erkrankung des Patienten

Leben mit der Baclofen-Pumpe

Schwere Spastik

 

Haben Sie nun eine Baclofen-Pumpe? Hier finden Sie Informationen darüber, was Sie während der Behandlung wissen und tun müssen.

Woran Sie denken sollten

Besorgen Sie sich die wichtige Liste mit den Dingen, die Sie erledigen müssen.


Auffüllen der Pumpe

Was bei den Terminen zum Auffüllen der Pumpe passiert.


Einstellungen der Programmierung

Bestimmen Sie in Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt die Dosis und die Abgabezeiten, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.


Physio- und Ergotherapie

Erfahren Sie, warum Sie möglicherweise eine Physio- und Ergotherapie benötigen, um die Kontrolle von Bewegungen zu verbessern und Behandlungsziele zu erreichen.


Austausch der Pumpe

Erfahren Sie, wann es Zeit für den Austausch Ihrer Pumpe ist.


Ärzte und Krankenpfleger beantworten Fragen

Antworten auf häufige Fragen, die ihre Patienten ihnen über starke Spastik oder die ITB-Therapie gestellt haben.


Warnzeichen für Unter- und Überdosierungen

Wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt, wenn diese Warnzeichen auftreten.


Pumpenalarme

Ergreifen Sie diese Maßnahmen, wenn Ihre Pumpe einen Alarmton erzeugt.


Vorsichtsmaßnahmen bei Aktivitäten

Finden Sie heraus, welche Aktivitäten Ihr Pumpensystem beeinträchtigen könnten und worüber Sie sich keine Sorgen zu machen brauchen.


Reisevorbereitungen

Planen Sie mit diesen Anleitungen und Tipps eine sichere, komfortable Reise.


Vorsichtsmaßnahmen bei medizinischen Eingriffen

Wenden Sie sich vor diesen medizinischen Untersuchungen oder Eingriffen an Ihren Arzt.




Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Sprechen Sie immer auch mit Ihrem Arzt, wenn es um Diagnose und Behandlung geht.