Arzt und Patient besprechen die Erkrankung des Patienten

Das Ambassador Programm

Schwere Spastik

Wenn Sie vor einer wichtigen Entscheidung stehen, hilft es oft, mit jemandem zu sprechen, der ganz ähnliche Erfahrungen gemacht hat wie Sie. Das Programm Patienten-für-Patienten zur ITB-TherapieSM gibt Ihnen die Gelegenheit, sich mit jemandem zu unterhalten, der mit der ITB-Therapie behandelt wird und sich dazu bereit erklärt hat, seine Erfahrungen mit dieser Therapie zu teilen.

Sprechen Sie mit jemandem, der versteht

Im Gespräch mit einer Person, die mit einer ITB-Therapie behandelt wird, erhalten Sie eventuell die Perspektive und die Informationen, die Sie für die Entscheidungsfindung benötigen. Vielleicht haben Sie Fragen, die am besten von jemandem beantwortet werden, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

Bei Ihrem persönlichen Gespräch mit einem Patienten, der mit der ITB-Therapie behandelt wird, können Sie Fragen wie die folgenden stellen:

  • Wie war die Teststimulation?
  • Wie war die Implantation?
  • Sind Sie mit der Behandlung zufrieden?
  • Wie fühlt sich die ITB-Therapie an?

Bitte beachten Sie, dass die Bemerkungen der Patienten über die ITB-Therapie nur ihre eigenen Erfahrungen widerspiegeln. Wie bei jeder Behandlung variieren die individuellen Ergebnisse. Sprechen Sie Ihren Arzt auf die Therapie an und fragen Sie ihn, ob sie für Sie geeignet sein könnte.

Die Teilnehmer am Ambassador Programm sind Freiwillige, die sich dazu bereit erklärt haben, sich mit Ihnen über ihre Erfahrungen mit der ITB-Therapie zu unterhalten. Sie sind nicht Mitarbeiter von Medtronic, führen keine medizinische Beratung durch und geben keine technische Unterstützung.

  • Bitte wenden Sie sich mit medizinischen Fragen an Ihren Arzt.
  • Wenn Sie ein Medtronic-Produkt haben und technische Unterstützung benötigen, schreiben Sie dem Technisch-Wissenschaftlichen Service von Medtronic: neuro.solutions@medtronic.de

Melden Sie sich!

Sie möchten gerne mit einem Patienten in Kontakt treten oder sogar selbst als Ambassador (Botschafter) für Fragen anderer Patienten zur Verfügung stehen?

Dann schreiben Sie uns eine Mail an: Patienten.Austausch@medtronic.de

Wir freuen uns auf Sie.

Medtronic überwacht oder kontrolliert die Aussagen eines Teilnehmers am Programm nicht und kann für die Aussagen der Teilnehmer keine Verantwortung übernehmen. Die Teilnehmer sind angewiesen, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Wir können jedoch nicht garantieren, dass dies nicht geschieht. Daher empfehlen wir Ihnen, dem Teilnehmer keine personenbezogenen Daten mitzuteilen, sofern Sie dies nicht wünschen.


Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Sprechen Sie immer auch mit Ihrem Arzt, wenn es um Diagnose und Behandlung geht.