Frau, die spazieren geht

Die Enterra Therapie

Gastroparese

Die Enterra®-Therapie kann dazu beitragen, mit einer diabetischen oder idiopathischen Gastroparese verbundene Symptome chronischer Übelkeit und des Erbrechens zu lindern.

Was ist eine elektrische Magenstimulation?

Das Enterra-Therapiesystem verwendet einen implantierten Neurostimulator, der durch isolierte Drähte (Elektroden) schwache elektrische Impulse an den unteren Bauchbereich abgibt.

Weiter


Unsere Gastroparese-Produkte

Rufen Sie Fotos, Ausrichtungen und Funktionen des Enterra Neurostimulators für die elektrische Gastrostimulation auf.

Weiter


Mögliche Vorteile und Risiken

Erfahren Sie mehr über den wahrscheinlichen Nutzen der elektrischen Gastrostimulation sowie die Risiken und Komplikationen des chirurgischen Eingriffs und der laufenden Therapie.

Weiter


Fragen und Antworten

Siehe Antworten auf häufig gestellte Fragen zur elektrischen Gastrostimulation.

Weiter



Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Sprechen Sie immer auch mit Ihrem Arzt, wenn es um Diagnose und Behandlung geht.