Malende Menschen

Implantation eines Neurostimulators oder einer Pumpe

Chronische Schmerzen

Die Behandlung chronischer Schmerzen ist nicht einfach. Deshalb haben weltweit schon mehr als 350.000 Menschen die bewährte Technologie der Neurostimulatoren und Medikamentenpumpen verwendet.1 Ein Vorteil der Therapie von Medtronic ist, dass Sie im Rahmen eines Tests ausprobieren können, bevor Sie sich endgültig dafür entscheiden.

Kommt diese Therapie für Sie in Frage?

Wenn Ihre derzeitige Behandlung Ihre Schmerzen nicht ausreichend lindert oder dabei unangenehme Nebenwirkungen auftreten, kann Ihr Arzt Ihnen einen Test empfehlen, um zu prüfen, ob die Rückenmarkstimulation oder die gezielte Arzneimittelinfusion bei Ihnen anschlägt.

Weiter: Neurostimulatoren

Weiter: Medikamentenpumpen


Eingriff: Nutzen der Therapie

Die Implantation eines Neurostimulators oder einer Medikamentenpumpe dauert ungefähr 1 bis 3 Stunden und findet in einem Krankenhaus oder ambulanten Chirurgiezentrum statt.

Weiter: Neurostimulatoren

Weiter: Medikamentenpumpen


Fragen und Antworten

Erhalten Sie Antworten zu Ihren Fragen über Testphasen, Operationen und mehr.

Weiter: Neurostimulatoren

Weiter: Medikamentenpumpen


Quellenangaben

1

Medtronic Archivdaten, 2014


Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Sprechen Sie immer auch mit Ihrem Arzt, wenn es um Diagnose und Behandlung geht.