Malende Menschen

Nutzen und Risiken Neurostimulation

Chronische Schmerzen

Die Rückenmarkstimulation kann Ihre chronischen Schmerzen verringern und Ihnen Aktivitäten im Alltag erleichtern. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Vorteile und Risiken der Verwendung eines Neurostimulators zur Behandlung Ihrer chronischen Schmerzen.

Durch eine Rückenmarkstimulation von Medtronic beobachten viele Menschen eine Verbesserung Ihrer Schmerzsymptome und der Lebensqualität.  Mögliche Vorteile:

  • Verbesserung der körperlichen Funktionen und der Fähigkeit zur Teilnahme am täglichen Leben1
  • Wirksame Schmerzlinderung
  • Personalisierte Schmerzbehandlung
  • Steuerbar – Sie können Ihre Therapie selbst beeinflussen
  • Reversibel

Weitere Merkmale dieser Behandlung: 

  • Es ist möglich, die Intensität der Stimulation auf unterschiedlichen Stufen, die den Aktivitäten und der Tageszeit angepasst sind, einzustellen 
  • Sie können die Therapie für einen kurzen Zeitraum testen, bevor Sie sich für eine Langzeittherapie mit einem Implantat entscheiden. 

Risiken der Neurostimulation

Zu den Risiken gehören Infektionen, Verschiebungen der Elektroden, Schmerzen an der Implantationsstelle, Verlust der therapeutischen Wirkung und Ausbleiben der vom Patienten erhofften therapeutischen Wirkung.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um Nutzen und Risiken der Therapie vollständig zu verstehen.


Quellenangaben

1

Kumar K, Taylor RS, Jacques L, et al. Spinal cord stimulation versus conventional medical management for neuropathic pain: a multicentre randomized controlled trial in patients with failed back surgery syndrome. Pain. 2007;132:179-188.


Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Sprechen Sie immer auch mit Ihrem Arzt, wenn es um Diagnose und Behandlung geht.