Laboraufnahme

Laparoskopie Berner Basis Chirurgie Kurs

Hier finden Sie alle Informationen zum Berner Basis Chirurgie Kurs.

Kursbeschrieb laparoskopie
Berner Basis Chirurgie Kurs

  • Grundlagen der Laparoskopie, sowie Einrichten und Tipps Laparoskopie-Turm und Optik
  • Grundlagen der Klammernahttechnik und deren Physiologie
  • Die laparoskopische Cholezystektomie – Schweineleber im Pelvitraine
  • Die laparoskopische Appendektomie – Übungen im Pelvitrainer
  • Offene und laparoskopische Anastomosen Techniken
  • Laparoskopische Naht – und Knotenübungen – Dünndarm im Pelvitrainer
  • Pitfalls in der Minimalinvasiven Chirurgie

Zweiter Berner Basis Chirurgie Kurs

Sehen Sie im Video Impressionen vom zweiten Berner Basis Chirurgie Kurs.
Weitere Informationen finden Sie hier Less information (see less)

Laparoskopie - Zielgruppe Berner Basis Chirurgie Kurs

Zielgruppe für diesen Kurs sind Assistenzärzte.

Kursort

IRCAD / EITS Hôpitaux Universitaires
1, Place de l’Hôpital
6700 Strasbourg – France 

www.ircad.fr

IRCAD / EITS Hôpitaux Universitaires

Faculty

  • Dr. med. Beat Muggli, Klinikleiter & Chefarzt Chirurgie, Spital Tiefenau Bern (tbc)
  • Dr. med. Mareike Oulevey, Oberärztin Chirurgie, Spital Tiefenau Bern (tbc)
  • Dr. med. Franz Martig, Leitender Arzt Chirurgie, Spital Tiefenau Bern (tbc)
  • Dr. med. Roman Inglin, Stv. Chefarzt Chirurgie, Spital fmi Interlaken

Format

Kurssprache: Deutsch

Dauer: 2-tägiges Training

Kursdaten

24. - 25. August 2020

Kurskosten

Die Kurs-, Reise und Hotelkosten werden mit Ausnahme der Selbstkosten von Medtronic übernommen. Die Selbstkostenbeteiligung pro Teilnehmer beträgt CHF 250.-. Bei einer kurzfristigen Annullation werden die Selbstkosten in Rechnung gestellt.

Credits

Anerkennung und Vergütung des Kurses von der Schweizerischen Gesellschaft für Chirurgie SGC mit 12 CME-Credits.

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt auf 10 Personen.