Medizinische Fachkreise

Auflösbare Nasentamponade

Conchotomie

Auflösbare Nasentamponade

Eine randomisierte, multizentrische, prospektive, kontrollierte Blindstudie zeigt, dass die Anwendung von MeroGelTamponade zu weniger Anhaftungen führt sowohl 4 als auch 12 Wochen nach OP.1

Medtronic bietet innovative auflösbare Nasentamponaden, um nach einem funktionellen endoskopischen Eingriff an den Nasennebenhöhlen (FESS) Drainage zu absorbieren, kleinere Blutungen zu stillen und die Lateralisation der mittleren Nasenmuschel zu verhindern. Die auflösbare Nasentamponade macht das für Patienten oft sehr schmerzhafte Entfernen der Tamponade überflüssig.

Weniger Anhaftungen und verkürzte Heilungsdauer durch Hyaluronsäure

Unsere auflösbaren Nasentamponaden enthalten Hyaluronsäure, ein lineares und natürlich vorkommendes Polysaccharid, das Bestandteil der extrazellulären Matrix ist. Hyaluronsäure trägt dazu bei, das Operationsfeld feucht zu halten, Anhaftungen zu reduzieren und die Heilungsdauer zu verkürzen.1 Veresterte Hyaluronsäure HYAFF®, ist eine patentierte Formel, die in unseren MeroGel® und MeroPack® Nasen-Tamponaden verwendet wird.

Produktübersicht und Vergleich

Produkt

Ungefähre
Verweildauer

Absorption

Stenting

Therapeutischer
Zusatzstoff

MeroGel Injectable

5-7 Tage

mittel

mittel

Hyaluronic acid

MeroGel

bis zu zwei Wochen

hoch

mittel

Hyaluronsäure

MeroPack

bis zu zwei Wochen

hoch

hoch

Hyaluronsäure/Collagen

MeroGel Injectable - Bioresorbierbare Nasen-Wundauflage und Sinus-Stent

MeroGel Injactable

Das dickflüssige, viskose Hydrogel MeroGel® Injectable ist eine günstige und effektive Alternative zur Nasentamponade. Jede 4-ml-Spritze enthält 160 mg biokompatible quervernetzte Hyaluronsäure, die dazu beiträgt, eine feuchte, die Wundheilung fördernde Umgebung zu schaffen. MeroGel Injectable bietet:

  • exzellente Mukoadhäsion und einfache Anwendung
  • kurze Verweildauer von 5-7 Tagen
  • einen flexiblen Katheter für einfacheren Zugang bei schwer zugänglicher Sinus-Anatomie
  • 40 mg/ml Hyaluronsäure

MeroGel Nasen-Wundauflage und Sinus-Stent

MeroGel

Die gewebte Vliesform dieser Nasen-Wundauflage kann in trockenem Zustand das bis zu 10-Fache des eigenen Gewichts an Flüssigkeiten aufnehmen und unterstützt die Stillung kleiner Blutungen. Im hydratisierten Zustand wandelt sich das Biopolymer innerhalb von 24-48 Stunden allmählich in ein mukoadhäsives Gel um, separiert Schleimhautoberflächen und löst sich im Laufe von ca. zwei Wochen nach und nach auf, sodass sich die mitunter schmerzhafte Entfernung der Nasentamponade erübrigt. In klinischen Studien haben Ärzte bei Verwendung der MeroGel Tamponade eine bessere Wundheilung festgestellt.1,2

MeroPack Bioresorbierbare Nasentamponade und Sinus-Stent

MeroPack

MeroPack®ist die erste Kombinationstamponade, die für die postoperative Blutstillung und Wundheilung vorgesehen ist. Sie besteht zu 80 Prozent aus HYAFF und 20 Prozent Kollagen, das die Stillung kleinerer Blutungen nach einem chirurgischen Eingriff oder nach einer Nasenverletzung fördert. MeroPack ist ein biokompatibles, mukoadhäsives Gel, das ungefähr das 14-Fache seines eigenen Gewichts an Flüssigkeit absorbiert und hervorragende Stützeigenschaften besitzt. Das Gel wird langsam, innerhalb von 2 Wochen resorbiert und besitzt hervorragende Stenting-Eigenschaften. Es wird allmählich, innerhalb von zwei Wochen, resorbiert, sodass die mitunter schmerzhafte Entfernung der Nasentamponade entfällt.

Weitere Tamponadeprodukte

Details zu unseren Tamponadeprodukten finden Sie in unserem HNO Produktkatalog.


Quellen

1

Berlucchi M, Castelnuovo P, Vincenzi A, Morra B, Pasquini E. Endoscopic outcomes of resorbable nasal packing after functional endoscopic sinus surgery: a multicenter prospective randomized controlled study. Eur Arch Otorhinolaryngol 2009; 266(6): 839-45.

2

Franklin JH and ED Wright. Randomized, controlled, study of absorbable nasal packing on outcomes of surgical treatment of rhinosinusitis with polyposis. Am J Rhinol 2007; 21(2): 214-7.