Arzt und Patient sprechen über die Krankheit des Patienten

Implantation der Pumpe und Einstellung der Dosis

Schwere Spastik

Intrathekale Arzneimittelinfusion

Die Implantation der Pumpe

Die Implantation dauert ein bis vier Stunden und wird normalerweise unter Vollnarkose durchgeführt.

Die Pumpe wird im Unterbauch unter die Haut implantiert. Der Arzt verbindet die Pumpe mit einem dünnen, biegsamen Schlauch, dem Katheter. Der Katheter wird unter der Haut bis in den das Rückenmark umgebenden Raum (Liquorraum) verlegt. Dorthin wird das Baclofen abgegeben.

OralVSIntrathekal

 

 

Schauen Sie in dieser Animation wie die Baclofentherapie funktioniert.

Während Ihrer Heilung

Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes zu körperlicher Aktivität, oraler Einnahme von Baclofen und der Pflege des Hautschnitts.

Nach dem Eingriff sind Ihre Hautschnitte unter Umständen empfindlich und bereiten Beschwerden. Ihr Arzt kann Ihnen Medikamente gegen Operationsschmerzen und Antibiotika zur Vorbeugung gegen Infektionen verschreiben.

Wenn Sie Fieber entwickeln oder die Hautschnittstelle sich rötet oder anschwillt, sollten Sie unverzüglich Ihren Arzt anrufen. Nach Abheilung braucht die Hautschnittstelle nicht mehr besonders gepflegt zu werden.

Ihr Arzt empfiehlt unter Umständen, körperliche Aktivitäten nach dem Eingriff 6 bis 8 Wochen lang einzuschränken. Wenn Sie wieder aktiver werden, beachten Sie die Anweisungen Ihres Arztes zu Berufstätigkeit, Geschlechtsverkehr, Reisen, Freizeitaktivitäten, Hobbys und Sport.

Wie die Pumpe aussieht und sich anfühlt

Die meisten Menschen sagen, dass die Pumpe keine Beschwerden verursacht, sie nicht einschränkt und die körperliche Bewegung nicht behindert. Lose Kleidung kann unter Umständen angenehmer sein. Je nach Körperbeschaffenheit und Pumpenplatzierung ist die Pumpe unter der Kleidung nicht sichtbar.

Einstellen der Dosis

Ihre Pumpe wird während des Implantationseingriffs mit intrathekalem Baclofen gefüllt. Die Behandlung beginnt, wenn die implantierte Pumpe Arzneimittel durch den Katheter in die Flüssigkeit um das Rückenmark befördert.

Berichten Sie Ihrem Arzt, wie Sie sich fühlen (Muskeln zu entspannt? Nicht entspannt genug?), sodass die Dosis entsprechend angepasst werden kann. Es kann Wochen oder sogar Monate dauern, bis die Dosis und das Programm ermittelt worden sind, die für Sie am besten passen. Dieser Prozess (der auch als Dosistitration bezeichnet wird) dauert, da die ITB-Therapie individuell ist.

Nach einer Anpassung der Dosis dauert es 6 bis 8 Stunden, bis Sie die Wirkungen beobachten. Die maximale Wirkung tritt nach einem bis zwei Tagen auf. Mit ansteigender intrathekaler Baclofen-Dosis reduziert Ihr Arzt unter Umständen allmählich Ihre orale Spastikbehandlung.

Für die Programmierung Ihrer Pumpe nutzt der Arzt ein spezielles Programmiergerät. Je nach behandlungsplan können Sie von Ihrem Arzt evt. auch ein handgerät für Einstellungen Ihrer Dosis bekommen. Dieses Patienten Handgerät können Sie auf dem unteren Bild sehen (das kleine schwarze Gerät, ähnlich einem Händy).

SynchromedProduktfamilie

Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Sprechen Sie immer auch mit Ihrem Arzt, wenn es um Diagnose und Behandlung geht.