Arzt und Patient besprechen die Erkrankung des Patienten

Austausch der Pumpe

Starke Spastik

Die Haltbarkeit einer Baclofen-Pumpe beträgt typischerweise 4 bis 7 Jahre. Dies hängt davon ab, wie viel Medikament die Pumpe täglich abgibt. Ihr Arzt wird die Leistung Ihrer Pumpe bei jedem Auffülltermin überprüfen.

Sie müssen Ihre Pumpe ersetzen lassen, bevor sie sich abschaltet, damit Ihre Therapie nicht unterbrochen wird. Dazu ist eine Operation erforderlich.

Pumpenalarme

Wenn Ihre Pumpe das Ende ihrer Betriebsdauer erreicht, ertönt ein einzelner Piepton. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um einen Termin für den Austausch zu vereinbaren.

Nach diesem Alarmton funktioniert Ihre Pumpe noch bis zu 90 Tage lang. Dann ertönt ein kritischer Alarm (Doppel-Piepton), und die Pumpe schaltet sich ab. Wenn die Pumpe abgeschaltet ist, geht die therapeutische Wirkung verloren, was gefährliche Symptome eines Baclofen-Entzugs zur Folgen haben kann.

Katheter

Zu diesem Zeitpunkt wird Ihr Arzt auch entscheiden, ob Sie auch einen neuen Katheter benötigen. Manchmal kann der Katheter weiterverwendet und an die neue Pumpe angeschlossen werden.


Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Sprechen Sie immer auch mit Ihrem Arzt, wenn es um Diagnose und Behandlung geht.