Malende Menschen

Ist ein Neurostimulator das Richtige für Sie?

Chronische Schmerzen

Die für Sie am besten geeignete Behandlungsoption hängt von der Art Ihres Schmerzes, seiner Stärke und Ihrer Reaktion auf die Schmerzbehandlung ab.

Die Rückenmarkstimulation kann für Sie geeignet sein, wenn:

  • Andere Behandlungsoptionen die Schmerzen nicht lindern oder nicht tolerierbare/unerwünschte Nebenwirkungen haben
  • Weitere Operationen nicht empfohlen werden
  • Sie an einer schweren, unbehandelten Schmerzmittelabhängigkeit leiden
  • Sie sich einer psychologischen Untersuchung unterzogen haben
  • Sie nicht an medizinischen Problemen leiden, die eine Operation erschweren würden
  • Ihre Teststimulation erfolgreich war

Probieren Sie die Neurostimulation in einer Testphase aus

Wenn Sie eine Rückenmarkstimulation zur Behandlung Ihrer Schmerzen in Betracht ziehen, sollten Sie über eine Teststimulation nachdenken. In der Testphase können Sie die Rückenmarkstimulation ausprobieren. So können Sie und Ihr Arzt entscheiden, ob sie bei Ihnen funktioniert, bevor Sie sich für eine Langzeittherapie entscheiden.

Während des Tests können Sie:

  • Beurteilen, wie wirksam der Neurostimulator Ihre Schmerzen bei verschiedenen Aktivitäten lindert
  • Erfahrungen darüber sammeln, wie das System funktioniert und wie sich die Therapie anfühlt
  • Entscheiden, ob Sie die Langzeittherapie möchten

Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Sprechen Sie immer auch mit Ihrem Arzt, wenn es um Diagnose und Behandlung geht.