Symposium Kinderchirurgie

Symposium

Aktuelle Herausforderung und Lösungsstrategie in der Kinder-Anästhesie, Kinder-Chirurgie und Kinder-Intensivmedizin

Wissenschaftliches Symposium

Wo und wann?

Samstag, 24.02.2018
9:00 bis 17:30
Biomedizinisches Zentrum, UKB (Universitätsklinikum Bonn)

Programm

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Richard Ellerkmann

Geschäftsführender Oberarzt, Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Bonn

Prof. Dr. med. Martin Söhle

Stellvertretender Klinikdirektor, Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Bonn

Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Bonn

Thema

Baby Symposium

Für Mediziner im pädiatrischen Arbeitsfeld – egal ob Intensivmediziner, Chirurg oder Anästhesist – nimmt das neurologische Outcome und die damit einhergehende Lebensqualität unserer Patienten eine herausragende Rolle ein. 

Der rasante Fortschritt in der Pränataldiagnostik, Fetalchirurgie, Neonatologie, Kinderkardiologie, Kinderchirurgie und Kinderanästhesiologie hat die Sterblichkeit bestimmter Krankheitsbilder zum Teil erheblich reduziert. Welchen Einfluss Neuromonitoring, Operationsverfahren, Hybridverfahren, ECMO-Therapien oder schlichtweg die Einhaltung physiologischer Zielparameter im perioperativen Bereich auf das neurologische Outcome einnehmen, ist noch weitestgehend unklar.

Um dieser »black box« näher auf den Grund zu gehen,  ist es unser Ziel, Experten aus allen Bereichen der pädiatrischen Versorgung zusammenzuführen, um sich auf der Suche nach wegweisenden Erkenntnissen interdisziplinär dieser Thematik anzunähern.

Kontakt für Fragen und Anmeldung

Carmen Geuß
Medtronic GmbH
Earl-Bakken-Platz 1
40670 Meerbusch
Telefon: 0172 2068675
E-Mail: carmen.geuss@medtronic.com