DATENSCHUTZERKLÄRUNG

EINFÜHRUNG

BITTE LESEN SIE DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG SORGFÄLTIG.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir die Daten verwenden, die wir mittels dieser Medtronic-Website über Sie erfassen, welche von der Medtronic Österreich GmbH mit Sitz in Österreich betrieben wird. Diese Datenschutzerklärung gilt weder für solche Fälle, in denen wir Sie darauf hingewiesen haben, dass eine andere Datenschutzerklärung Anwendung findet, noch für andere Medtronic-Websites, einschließlich Websites, die von anderen angeschlossenen Medtronic-Unternehmen, u. a. Covidien und Medtronic Minimed, betrieben werden. Wenn Sie andere Medtronic-Websites besuchen, sollten Sie daher deren Datenschutzerklärung lesen. Diese Website und diese Datenschutzerklärung sind für eine Leserschaft in Österreich gedacht.

Wir beabsichtigen, mit Ihren Daten fair und gemäss Ihren Erwartungen umzugehen. Überzeugen Sie sich selbst, indem Sie die Informationen in dieser Datenschutzerklärung lesen und reflektieren.


WELCHE DATEN ERFASSEN WIR ÜBER SIE?

Die Daten, die wir erhalten, und die Art unserer Verwendung dieser Daten hängen davon ab, was Sie während des Besuchs auf unserer Website tun. Wir erfassen und verwenden nicht-personenbezogene Daten (Daten, die Sie nicht persönlich identifizieren) anders als Ihre personenbezogenen Daten.

IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Personenbezogene Daten sind Daten, die Sie persönlich identifizieren können, wie:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder sonstige Kontaktdaten
  • Seriennummer eines medizinischen Gerätes
  • Persönliche Daten zu Ihrem gesundheitlichen Zustand
  • Geburtsdatum bzw. Alter
  • Benutzername bzw. Profil in den sozialen Medien
  • Interessen und Qualifikationen
  • IP (Internetprotokoll)-Adresse, wenn diese Adresse mit einem bestimmten Nutzer verknüpft ist.

Wir erfassen personenbezogene Daten über unsere Nutzer auf zwei Arten:

  1. Wenn Sie personenbezogene Daten auf bestimmten Seiten der Website eingeben; zum Beispiel, wenn Sie ein Registrierungsformular für eine bestimmte Dienstleistung ausfüllen, an einer Umfrage teilnehmen oder ein Kontaktformular ausfüllen.
  2. Mit automatisierten Mitteln, insbesondere durch Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites, die Sie besuchen, auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie werden vielfach verwendet, damit Websites funktionieren bzw. effizienter funktionieren, und dafür, den Eigentümern der Website Daten zu übermitteln. Für weitere Informationen über Cookies klicken Sie bitte hier.

WIE VERWENDET MEDTRONIC PERSONENBEZOGENE DATEN?

Wir können die Daten, die Sie uns über unsere Website übermittelt haben, für folgende Zwecke verwenden (mit Ausnahme von sensiblen Daten, für die andere Bestimmungen gelten, dazu weiter unten mehr):

  • um auf Ihre Anfragen zu reagieren
  • um die Dienstleistungen bzw. Daten zur Verfügung zu stellen, die Sie anfragen
  • um Ihnen zu ermöglichen, sich für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen zu registrieren oder um deren Funktionalität zu verbessern
  • um Nutzeranliegen bzw. Probleme mit einem Produkt oder einer Dienstleistung zu lösen und den Lösungsprozess dabei aufzuzeichnen
  • um unsere Geschäftsbeziehung zu Ihnen zu regeln und ggf. nötige Serviceprozesse nachzuhalten (durch die Speicherung der betreffenden Daten und Einstellungen für einen sinnvollen Zeitraum)
  • um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder einen solchen zu erfüllen (falls Sie Produkte oder Dienstleistungen von uns beziehen möchten)
  • um Ihnen zu ermöglichen, an unseren Online-Communities teilzunehmen, einschließlich sozialer Medien und Blogs
  • um Sie mit Informationen zu versorgen, die möglicherweise interessant für Sie sind – mehr darüber weiter unten im Abschnitt Marketing und Fortbildung
  • für sonstige Zwecke, denen Sie zustimmen

Medtronic kann Ihre personenbezogenen Daten auch im nötigen Ausmaß verwenden, um folgende berechtigte Interessen zu verfolgen, insoweit es mit Ihren Rechten und Erwartungen an den Datenschutz vereinbar ist:

  • für Analysezwecke, um Programme, Produkte, Dienstleistungen und Inhalte zu erforschen, zu entwickeln und zu verbessern
  • Um Ihre Daten zu anonymisieren, indem wir jegliche persönliche Identifikatoren entfernen (Name, E-Mail-Adresse, Sozialversicherungsnummer usw.), so dass sie für andere Zwecke verwendet werden können. In diesem Fall würden die anonymisierten Daten Sie nicht mehr persönlich identifizieren und können als nicht-personenbezogene Daten behandelt werden. Weitere Einzelheiten finden Sie im entsprechenden Abschnitt weiter unten.
  • um diese Datenschutzerklärung und sonstige Regeln hinsichtlich Ihrer Nutzung dieser Website durchzusetzen
  • um unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen

Medtronic hat auch rechtlich zulässige Gründe, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden:

  • im Rahmen der Notwendigkeit, die Gesundheit, Sicherheit oder das Wohlergehen von Personen zu schützen
  • um einem Gesetz bzw. einer Vorschrift, gerichtlichen Anordnung oder einem anderen Rechtsverfahren zu entsprechen

Insoweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, werden wir Sie darum bitten, in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einem bestimmten Zweck einzuwilligen oder dieser zuzustimmen. Zum Beispiel werden wir Ihnen, soweit das Gesetz es verlangt, nur dann Newsletter zusenden, wenn Sie sich zu diesen angemeldet haben. 

WAS SIND SENSIBLE DATEN?

Einige Arten personenbezogener Daten gehören zu den besonderen Kategorien personenbezogener Daten (sog. "sensible Daten). Sensible Daten sind Daten, die sich auf Ihre Gesundheit beziehen (wie die Seriennummer eines medizinischen Gerätes oder das Datum einer Implantierung), genetische oder biometrische Daten, Ihre ethnische Herkunft, Ihre religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Ihr Sexualleben oder Ihre sexuelle Orientierung, Ihre politischen Meinungen oder Ihre Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft.

BEHANDELT MEDTRONIC SENSIBLE DATEN ANDERS ALS SONSTIGE PERSONENBEZOGENE DATEN?

Medtronic erfasst und verarbeitet sensible Daten von Ihnen nur:

  • auf solche Weisen, denen Sie ausdrücklich zugestimmt haben
  • soweit erforderlich, um die lebenswichtigen Interessen Ihrer selbst oder einer anderen Person zu schützen, und zwar in den Fällen, in denen Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht gegeben bzw. in angemessener Weise erbeten werden kann
  • in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen, die geeignete und besondere Maßnahmen umfassen, um Ihre grundlegenden Rechte und Interessen zu wahren
  • insoweit die Verarbeitung zu medizinischen Zwecken erforderlich ist und wir unter den gegebenen Umständen einer Schweigepflicht unterliegen, die derjenigen eines Angehörigen der Gesundheitsberufe entspricht
  • soweit erforderlich, um einen Rechtsanspruch geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen

Beispiele:

  • Wir können sensible Daten direkt von Ihnen erhalten, wenn Sie sie uns freiwillig zu einem bestimmten Zweck übermitteln (d. h., wenn Sie sich mit einer Frage oder einer Anregung hinsichtlich unserer Produkte und Dienstleistungen an uns wenden);
  • wir können auch von medizinischen Fachkräften, mit denen wir zusammenarbeiten, sensible Patientendaten erhalten, um Ihnen Therapien oder technischen Support zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen;
  • Wir können sensible Daten erfassen, um die sichere und wirksame Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen sicherzustellen, wie es die US-Bundesbehörde für die Überwachung von Lebens- und Arzneimitteln (FDA) bzw. europäische und sonstige Regierungsbehörden von uns verlangen.
  • Wir können sensible Daten von Patienten erfassen, die explizit zugestimmt haben, an klinischen Versuchen, Studien und anderen Forschungsinitiativen teilzunehmen.

NICHT-PERSONENBEZOGENE DATEN

Nicht-personenbezogene Daten sind Daten, die nicht Sie persönlich identifizieren oder in irgendeiner Weise mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Daher identifizieren die nicht-personenbezogenen Daten, die wir mittels dieser Website über Sie erfassen, nicht Sie persönlich als Einzelperson und werden nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht. Dazu können folgende Daten gehören:

  • der Browsertyp, den Sie nutzen (zum Beispiel der Internet Explorer)
  • der Name der Domain, von der aus Sie auf das Internet zugreifen
  • die Internetadresse der Website, von der aus Sie über einen Link direkt auf unsere Website gelangt sind
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf unsere Website
  • welche Seiten Sie auf unserer Website besucht haben 
  • welche Suchbegriffe Sie verwenden
  • die Links, die Sie anklicken

Wenn Sie unsere Website besuchen, um Informationen zu lesen oder herunterzuladen, zum Beispiel Informationen über einen gesundheitlichen Zustand oder über eines unserer Produkte, können wir nicht-personenbezogene Daten von Ihrem Computer erfassen. Diese Daten werden mittels Ihres Browsers erfasst. Wenn Sie Informationen auf unserer Website nur lesen oder lediglich auf den entsprechenden Download-Link klicken, erfassen oder erfahren wir nicht Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Privatadresse oder jegliche andere personenbezogene Daten über Sie. Für weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, um Daten über die Besucher unserer Website zu erfassen, klicken Sie bitte hier.

WAS MACHT MEDTRONIC MIT NICHT-PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir suchen stets nach Wegen, wie wir Ihnen noch besseren Service bieten und unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Ihre Erfahrung auf unserer Website verbessern können. Wir verwenden nicht-personenbezogene Daten über Sie, um den Nutzen dieser Website für Besucher zu erhöhen. Wir können nicht-personenbezogene Daten auch zu anderen Geschäftszwecken verwenden. Zum Beispiel können wir nicht-personenbezogene Daten verwenden oder sammeln, um

  • Berichte zur internen Verwendung zu erzeugen, um Programme, Produkte, Dienstleistungen oder Inhalte weiterzuentwickeln
  • von uns angebotene Daten oder Dienstleistungen anzupassen oder zu verbessern
  • Daten an Drittanbieter weiterzugeben oder zu verkaufen
  • Daten dazu, wie unsere Website genutzt wird, wie „Statistiken zum Datenverkehr“ und „Reaktionszeiten“, an Drittanbieter zu übermitteln

MATERIALIEN FÜR DIREKTMARKETING- UND FORTBILDUNGSZWECKE

Medtronic möchte Sie möglicherweise mit Fortbildungsmaterialien oder sonstigen Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen versorgen oder auch mit Informationen über klinische Studien oder über die Produkte und Dienstleistungen anderer, die Sie interessieren könnten; basierend auf den Daten hinsichtlich Ihrer Nutzung von Medtronic-Websites, sozialen Medien und Blogs, die Sie uns mitgeteilt haben und welche wir mittels Cookies oder ähnlichen technischen Mitteln erfasst haben. Für weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden und über Ihre diesbezüglichen Entscheidungsmöglichkeiten klicken Sie bitte hier.

Wir werden Sie in Übereinstimmung mit geltendem Recht darum bitten, sich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu solchen Werbezwecken „anzumelden“ oder dieser zuzustimmen.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt keine Weiterbildungsmaterialien, Verkaufs- oder Werbemitteilungen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen oder zu denen unserer angeschlossenen Unternehmen oder Dienstleister mehr erhalten wollen, schicken Sie uns eine E-Mail an die unten aufgeführte Kontaktadresse und schreiben Sie „ABMELDEN“ in den Betreff Ihrer E-Mail. Alternativ können Sie auch die Abmeldefunktion in einer E-Mail nutzen, die Sie von uns erhalten.

Bitte beachten Sie, dass auch wenn Sie entscheiden, keine Werbemitteilungen mehr von uns zu bekommen, wir Ihnen immer noch relevante Informationen zu anderen rechtlich zulässigen Zwecken zusenden können – zum Beispiel, um ein Benutzerkonto zu verwalten, das Sie bei uns haben, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Vereinbarungen mit uns zu erfüllen oder Sie mit Informationen zu versorgen, zu deren Bereitstellung Medtronic gesetzlich verpflichtet ist, zum Beispiel bei Produktrückrufen. 


GIBT MEDTRONIC PERSONENBEZOGENE DATEN JEMALS AN DRITTANBIETER WEITER?

Medtronic wird keinerlei personenbezogene Daten, die über diese Website erfasst wurden, außer in der Weise, wie sie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben wird, an einen Drittanbieter weitergeben.

Im normalen Geschäftsbetrieb können wir einige personenbezogene Daten an Medtronic angeschlossene Unternehmen oder Drittanbieter weitergeben, die wir engagieren, um in unserem Namen Dienstleistungen oder Funktionen zur Verfügung zu stellen.

Zum Beispiel können wir

  • verschiedene Zwischenhändler oder Lieferdienste nutzen, um Ihnen Produkte zu liefern, die Sie auf unserer Website bestellen. In diesen Fällen übermitteln wir dem Zwischenhändler die Daten, die er braucht, um Ihre Bestellung zu bearbeiten, zum Beispiel Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.
  • einen Dienstleister nutzen, um bestimmte Newsletter oder Werbemails zu verwalten, für die Sie sich angemeldet haben, und diesem Dienstleister zu diesem Zweck Zugriff auf Ihre E-Mail-Adresse ermöglichen.
  • eine dritte Anwendung oder Plattform nutzen, um Ihre Kommunikation mit uns zu regeln und nachzuverfolgen.
  • unsere angeschlossenen Unternehmen nutzen, um Dienstleistungen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen – zum Beispiel können wir Ihre Daten auf einem sicheren Server am Sitz eines angeschlossenen Unternehmens in Europa oder den USA speichern. Für weitere Informationen über die Umstände, unter denen wir Ihre Daten in andere Länder übermitteln können, lesen Sie bitte den entsprechenden Abschnitt weiter unten.

In jedem Fall geben wir nicht mehr Daten weiter als erforderlich, und wir genehmigen Drittanbietern nur, Ihre Daten aufzubewahren, Auskunft über sie zu erteilen oder sie zu verwenden, um die angefragten Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den oben aufgeführten Zwecken bereitzustellen.

Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen der geltenden Gesetze Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten erteilen können, wenn wir dazu durch ein Gesetz, eine Vorschrift, eine gerichtliche Anordnung, eine rechtliche oder eine behördliche Anfrage verpflichtet sind. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass unser gesamtes Geschäft oder Teile davon von einem Dritten übernommen werden, können Ihre Daten, insoweit es für das fragliche Unternehmen relevant ist und unter Wahrung angemessener Sicherheitsmassnahmen, an den neuen Unternehmenseigner übermittelt werden.

Darüber hinaus können wir, falls nötig, Ihre personenbezogenen Daten verwenden und Dritten Auskunft über diese erteilen, um

  • diese Datenschutzerklärung und die sonstigen Regeln hinsichtlich Ihrer Nutzung dieser Website durchzusetzen
  • unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen
  • Gesundheit, Sicherheit oder Wohlergehen von Personen zu schützen
  • einem Gesetz bzw. einer Vorschrift, gerichtlichen Anordnung oder einem anderen Rechtsverfahren zu entsprechen
  • bei Verdacht auf Betrug oder andere illegale Aktivitäten eine Untersuchung durchzuführen oder entsprechende Massnahmen zu ergreifen

Denken Sie bitte ausserdem daran, dass bestimmte Bereiche unserer Website interaktiv sein können und Ihnen ermöglichen, Informationen zu posten, die andere Nutzer sehen können. Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen von Ihnen öffentlich sichtbar sind, benutzen Sie jene Bereiche der Website bitte nicht.


ÜBERMITTELN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN IN ANDERE LÄNDER?

In bestimmten Fällen kann Medtronic personenbezogene Daten, die wir durch diese Website erfasst haben, im Rahmen der Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung genannt sind an unsere angeschlossenen Unternehmen oder dritte Dienstleister in anderen Ländern übermitteln. In Fällen, in denen personenbezogene Daten von Europa in andere Länder übermittelt werden, stellen wir sicher, dass Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden, die denen der europäischen Datenschutzgesetze entsprechen. Für weitere Informationen über die von Medtronic getroffenen Sicherheitsmaßnahmen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.


WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es nötig ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt verwenden dürfen. Wenn Sie uns beispielweise mitteilen, dass Sie einen Newsletter von uns nicht länger beziehen möchten, werden wir Ihre E-Mail-Adresse sofort aus unserem Verteiler löschen. Falls Sie über unsere Website an einem Programm teilnehmen, werden wir die personenbezogenen Daten, die im Rahmen dieses Programms erfasst werden, innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach Abschluss dieses Programms löschen (zum Beispiel wird normalerweise ein Zeitraum von sechs Monaten  nach Abschluss als angemessen angesehen – es sei denn, wir haben rechtlich zulässige Gründe, einige der Daten länger aufzubewahren (falls es beispielsweise für eine Überprüfung nötig ist oder um Auflagen bezüglich der Datenaufzeichnung zu erfüllen).


WAS PASSIERT, WENN SICH DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG ÄNDERT?

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 24.05.2018 aktualisiert. Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit und aus jedem Grund ändern. Wenn wir uns zu einer Änderung unserer Datenschutzerklärung entschließen, veröffentlichen wir für eine gewisse Zeit nach der Änderung einen Hinweis auf unserer Website. Wir regen an, diese Datenschutzerklärung jedes Mal zu lesen, wenn Sie unsere Website besuchen. 


WIE STEHT ES MIT DEM DATENSCHUTZ AUF ANDEREN WEBSITES?

Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Einige dieser Websites können von Medtronic angeschlossenen Unternehmen betrieben werden und einige von Drittanbietern. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für andere Websites, auch nicht für andere Medtronic-Websites. Deshalb empfehlen wir Ihnen, dass Sie jedes Mal, wenn Sie diese Website verlassen, die Datenschutzbestimmungen lesen, die für die Daten gelten, die auf anderen Websites von Ihnen erfasst werden. Wir stellen Ihnen die Links zur Verfügung, aber wir überprüfen, kontrollieren oder überwachen die Datenschutzbestimmungen von Websites nicht, die von anderen betrieben werden. Auch sind wir weder verantwortlich für die Websites, die von Dritten betrieben werden, noch für Ihre geschäftlichen Interaktionen mit diesen. 


GIBT ES BESONDERE REGELN FÜR DEN DATENSCHUTZ VON KINDERN?

Es ist uns wichtig, den Online-Datenschutz von Kindern zu gewährleisten. Wir erfassen nicht absichtlich ohne die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten personenbezogene Daten (wie den Namen oder die E-Mail-Adresse des Kindes) von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Sie denken, dass wir dennoch personenbezogene Daten von einer Person unter 16 Jahren erfasst haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.


WIE STEHT ES MIT DER SICHERHEIT DIESER WEBSITE?

Sicherheit ist uns sehr wichtig. Wir verstehen auch, dass Sicherheit Ihnen wichtig ist. Wir wenden industrie-übliche Maßnahmen an, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch sowie vor nicht genehmigtem Zugriff, Offenlegung und Änderung sowie vor Zerstörung zu schützen. Dennoch ist keine Website oder E-Mail-Übertragung hundertprozentig sicher und wir raten Ihnen daher, besondere Vorsicht dabei walten zu lassen, welche Daten Sie verschicken oder per E-Mail anfragen, und geeignete Vorkehrungen, wie die Geheimhaltung jeglicher Benutzernamen und Passwörter zu treffen.


IHRE RECHTE

Sie können jederzeit Ihr Recht ausüben, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, Sie korrigieren und ggf. löschen zu lassen oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit geltendem Recht zu beschränken.

Sie haben auch das Recht, basierend auf Ihrer persönlichen Situation, jeglicher Verwendung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, die auf unseren rechtmäßigen Interessen basiert.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Dienstleistung oder auf Basis Ihrer Zustimmung automatisch verarbeiten, haben Sie auch das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format anzufordern (bekannt als das Recht auf „Datenübertragbarkeit“).

Anfragen dieser Art können Sie an die E-Mail-Adresse rs.globaldataprivacyoffice@medtronic.com richten oder schriftlich an die Adresse Medtronic Österreich GmbH, Handelskai 94-96, 1200 Wien, Österreich.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie bitten können, einen Identitätsnachweis vorzulegen (beispielsweise eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses), bevor wir Ihrer Anfrage entsprechen können.

Wenn wir die Erfassung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Zustimmung durchführen, haben Sie auch das Recht, diese Zustimmung jederzeit auf dieselbe Weise zu widerrufen, in der Sie sie gegeben haben, oder indem Sie, wie oben beschrieben, Kontakt mit uns aufnehmen.

Sie können auch jederzeit kostenlos und ohne jede Begründung jegliche Direktwerbemaßnahmen ablehnen und wie oben beschrieben beantragen, dass sie keine Werbung mehr erhalten.

Falls Sie nicht zufrieden mit unserer Bearbeitung Ihrer Anfrage sind, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, und zwar unter rs.globaldataprivacyoffice@medtronic.com, oder an die zuständige Datenschutzbehörde. Weitere Informationen unter: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm


KONTAKT ZU MEDTRONIC

Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung, nehmen Sie bitte Kontakt  über unsere Website zu uns auf oder über die Kontaktdaten, die im Abschnitt „Ihre Rechte“ aufgelistet sind.