Entdecken Sie die Vorteile des HVAD-Systems

Entdecken Sie die neuesten Fortschritte in der VAD-Therapie, einschließlich einer verbesserten Driveline und intelligenter Technologie. Das ist HVAD – verbessert.
Video ansehen

Diese Website richtet sich an Angehörige der medizinischen Fachkreise (Ärzte, Pflegeberufe, Krankenhausverwaltung, Krankenkassen etc.). Patienten finden Informationen hier.

Mehr Flexibilität
und erhöhte Haltbarkeit

Das ist das HVAD-System, noch besser mit der Carbothane-Driveline

Die Carbothane-Driveline wurde entwickelt, um auf die Bedürfnisse Ihrer Patienten einzugehen und um das Driveline-Management kontinuierlich zu verbessern.

UV-beständige Außenhülle1

Die UV-beständige Außenhülle schützt bei Sonneneinstrahlung (UV-Belastung) vor Rissen und Verfärbungen.

Höherer Patientenkomfort1

Dank der erhöhten Flexibilität der Driveline  können Patienten diese besser biegen und an ihrem Abdomen sichern, was eine bequemere Platzierung ermöglicht.

Geringer Außendurchmesser 

Die Carbothane-Driveline verfügt über den gleichen geringen Außendurchmesser wie das vorherige HVAD Pellethane®-Verbindungskabel (4,8 mm).

Seit der Markteinführung der Carbothane-Driveline 2018 in den USA wurden weniger Fälle von Driveline-Infektionen gemeldet.
Carbothane Driveline

*Daten basieren auf dem Versanddatum des Produkts

Image of driveline on gray background

      

Intelligente Technologien


Entdecken Sie
die intelligente Technologie für erweitertes
Patientenmanagement

Autologs™ 1.2 ist die neueste Erweiterung unseres branchenführenden Systemmanagementservices und liefert transparente Daten, die als integraler Bestandteil des bedienerfreundlichen HVAD-Systems zur Verfügung stehen.

Autologs 1.2 wird verwendet, um

  • Erkenntnisse über die Pumpenfunktion zu erhalten, um auf Komplikationen wirkungsvoll reagieren zu können,
  • bequem Veränderungen in den Systemeinstellungen zu dokumentieren,
  • zu erkennen, wenn Patienten die Ausrüstung nicht richtig verwenden und eine weitere Schulung  notwendig ist.
iPad illustration showing Autologs 1.2 interface

 

 

Entdecken Sie den fortlaufenden Innovations-prozess

Nahaufnahme von Produkt-Sintern

2011

  • HVAD-Sintering
  • Vergrößerter Durchmesser des Coring-Tools
  • Optimierte Antithrombozytentherapie3
Abbildung des HVAD-Controllers

2016

  • Einführung der Steuereinheit 2.0, der neuesten HVAD-Steuereinheit, die Patienten mehr Freiheit durch seltenere Batteriewechsel und weniger Alarme bietet.
Zwei chirurgische Instrumente auf weißem Hintergrund

2018

  • Einführung optimierter chirurgischer Instrumente, um den verschiedenen Implantationsverfahren gerecht zu werden.
Darstellung der blauen und violetten Wellenform

2019

  • Einführung von Autologs 1.2, detaillierte Protokolldateien stehen in Sekundenschnelle für ein effizienteres Systemmanagement zur Verfügung.

2020

  • Einführung der Carbothane-Driveline, entwickelt für mehr Flexibilität und erhöhte Haltbarkeit.
  • Einführung von Autologs 1.3 für mehr Komfort und schnellerer Zugriff auf wichtige Daten.

 

2020 UND DARÜBER HINAUS Kontinuierliche Innovationen Der Zukunft entdecken

References

1

Medtronic data on file as of January 2018 (ETR01220;  ETR01221; ETR01316). Compared to the previous Pellethane HVAD driveline.

2

Medtronic data on file: Dubuc J. Worksheet: U.S. Pelle vs. U.S. Carbo; 03/06/2020.

3

Slaughter MS, Pagani FD, McGee EC, et al. HeartWare ventricular assist system for bridge to transplant: combined results of the bridge to transplant and continued access protocol trial. J Heart Lung Transplant. July 2013;32(7):675-683.