Fragen & Antwoorten

FRAGEN & ANTWORTEN

Fragen & Antworten zu den Medtronic Insulinpumpen 

Alle einblenden

Wann kann ich eine neue Insulinpumpe oder CGM-System beantragen? Nach Garantieende?

Medtronic Produkte haben eine uneingeschränkte Lebensdauer. Generell ist eine neue Verordnung nur möglich, wenn die Garantielaufzeit überschritten ist und ein Defekt am Produkt vorliegt. Die Garantielaufzeit der Insulinpumpe liegt bei vier Jahren und der Transmitter hat ein Jahr Garantie. Sie sollten jedoch nach Garantieende ihr Gerät durch unseren Service überprüfen lassen, um sicherzustellen, dass dieses einwandfrei funktioniert.

Welche Systemsprachen sind für die MiniMed 640G Insulinpumpe verfügbar?

Können MRT oder Röntgenapparate das System beschädigen?

Die Insulinpumpe ist nach Schutzart gegen Wasser geschützt, warum empfehlen Sie Ihren Kunden, die Insulinpumpe während sämtlicher Wassersportaktivitäten abzunehmen?

Was kann ich machen, wenn Insulin, Schweiß, Wasser oder andere Flüssigkeiten an meine Pumpe gekommen sind?

Was mache ich, wenn meine Insulinpumpe heruntergefallen ist?

Was ist, wenn ich die Insulinpumpe einmal ablegen will (Pumpenpause)?

Welche Utensilien brauche ich für Krankheitstage?

Was muss ich beachten, wenn ich krank bin?

Was muss ich besonders bei Fernreisen und Reisen in die USA beachten?

Wie passe ich die Basalraten bei Zeitverschiebung an?

An was muss ich alles denken, wenn ich auf Reisen gehe?

Wird meine Insulinpumpe durch die elektromagnetische Strahlung am Flughafen, MRT, Induktionsherd oder von Computern, Handys oder Aufnahmegeräten gestört?

Was muss ich beachten, wenn ich auf (Flug-)Reisen gehe?

Ist meine Insulinpumpe wasserdicht? Kann ich damit schwimmen, duschen oder baden?

Was geben die Pfeile für die Änderungsraten / Trendpfeile an?

Wie kann ich meine Grenzwerte bzw. Alarme / Meldungen bei der MiniMed 640G für CGM sinnvoll einstellen?

Bei welchen Patienten ist der Einsatz einer sensorunterstützten Pumpentherapie (SuP) sinnvoll? Welche Indikation muss man haben?

Kann eine sensorunterstützte Pumpentherapie mit Hypo-Abschaltung dabei helfen, Unterzuckerungen vorzubeugen?

Was ist der Unterschied zwischen “Unterbrechen vor Niedrig”, “Warnmeldung vor Niedrig”, “Unterbrechen bei Niedrig” und “Warnmeldung bei Niedrig” bei der MiniMed 640G Insulinpumpe?

Wofür ist die Funktion SmartGuard (prädiktive Abschaltung oder „Unterbrechen vor Niedrig“) der MiniMed 640G Insulinpumpe gedacht?

Warum wird die Insulinabgabe von der MiniMed 640G und der MiniMed Veo Insulinpumpe für 2 Stunden gestoppt und dann für 4 Stunden wieder aufgenommen?

Was mache ich, wenn die Hypo-Abschaltung der Insulinpumpe ausgelöst wurde?

Welche Funktion hat die Hypo-Abschaltung bei der MiniMed 640G und der MiniMed Veo Insulinpumpe?

Bekomme ich nach der Garantie eine neue Pumpe? Ab wann hat man Anspruch auf eine neue Pumpe?

Was ist das Besondere an dem MiniMed 640G System?

Was beeinflusst die Batterielebensdauer bei der Insulinpumpe?

Welche Arten von Batterien werden empfohlen?

Wie schwer ist die Insulinpumpe?

Wie groß ist die Insulinpumpe?