Chirurgen

FAKTEN ZU DEN RISIKEN EINER KOPF- UND HALS-
OPERATION

DEFINITION VON NERVENSCHÄDIGUNG

vorübergehend oder dauerhaft

KONVENTIONELLE THERAPIE

Rein visuelle Identifizierung der Neven während der Operation.

vorübergehend oder dauerhaft

GRENZEN & HERAUSFORDERUNGEN

Anatomische Variationen können weder präoperativ vorhergesagt werden, noch verhindert die visuelle Identifizierung eine postoperative Schädigung12,34-35.

grenzen und herausforderungen

NERVENSCHÄDIGUNG: VERSAGEN GRUNDLEGENDER MENSCHLICHER FUNKTIONEN

nervenverletzung

NERVENSCHÄDIGUNG: AUSWIRKUNGEN FÜR DEN MENSCHEN

standardtherapie

RISIKO EINER NERVENSCHÄDIGUNG BEI
STANDARDTHERAPIE: % DER PATIENTEN

Rein visuelle Identifizierung der Neven während der Operation.

risiko einer nervenverletzung
standardtherapie
risiko einer nervenverletzung

* Bitte beachten Sie, dass es bei den Begriffen Parese, Paralyse und Lähmung Überschneidungen gibt; einige Prüfärzte haben Daten unter der allgemeinen Bezeichnung „Lähmung“ erfasst.

risiko einer nervenverletzung

FINANZIELLE FOLGEN VON NERVENVERLETZUNGEN

risiko einer nervenverletzung

Bei Patienten mit Stimmlippenlähmung infolge einer Thyreoidektomie im Vergleich zu Patienten ohne diese Komplikation118

Ausführliche Informationen zu Anwendung, Indikationen, Kontraindikationen, Warnhinweisen, Vorsichtsmaßnahmen und potenziellen unerwünschten Ereignissen finden Sie in der Gebrauchsanweisung. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Medtronic Vertriebsmitarbeiter und/oder auf der Medtronic Website unter www.medtronic.de.