THERAPIE-
LÖSUNGEN
IM KOPF-HALS-BEREICH

     

informationssymbol

FAKTEN ZU DEN RISIKEN EINER KOPF- UND HALSOPERATION

WUSSTEN SIE SCHON?

Als Arzt ist es für Sie von großer Bedeutung, das beste klinische Ergebnis für Ihre Patienten zu erzielen. Unabhängig von Ihrer beruflichen Erfahrung bei Schilddrüsenoperationen, bleibt dieses Bedürfnis von essentieller Bedeutung für Sie. Intraoperatives Neuromonitoring (IONM) gilt in diesem Zusammenhang als ein hilfreiches Werkzeug.

Alle einblenden

VERLETZUNGSPRÄVENTION

IONM verbessert die Darstellung gefährdeter Nerven (NAR) und erleichtert das Erkennen von Nerven aufgrund anatomischer Variationen1-9.

Intraoperative Korrekturmaßnahme führen zur Vermeidung postoperativer langfristiger Komplikationen10-11.

AUSWIRKUNG AUF DIE OPERATION

IONM vs. STANDARDTHERAPIE

SICHERHEIT

NIM® NEUROMONITORING-SYSTEME

Basierend auf mehr als 20 Jahren Erfahrung im Neuromonitoringbereich bietet Medtronic ein breites Portfolio an Produkten für die Kopf-und Halschirurgie, um Ärzten bei der Behandlung verschiedenster Erkrankungen von Patienten in diesem Therapiebereich zu unterstützen.

Mit unserem NIM® Neuromonitoring-System, sind Chirurgen in der Lage, alle motorischen Nerven bei Eingriffen an Kopf und Hals zu identifizieren, verifizieren, lokalisieren und kontinuierlich zu überwachen. Kommt es zu Veränderungen der Nervenfunktion, gibt das NIM-System akustische und visuelle Warnsignale und steigert dadurch die Sicherheit für Sie und Ihre Patienten. Durch das einfache Set-Up, die intuitive Bedienung, sowie die einfache Dokumentation der Nervenintegrität lässt sich das intraoperative Neuromonitoring problemlos in Ihren Arbeitsfluss integrieren.

 

informationssymbol

KALENDER

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

Webinar-Video von Prof. Marcin Barczynski: Grundprinzipien, aktuelle Formate und Standardisierung von intraoperativem Neuromonitoring bei Schilddrüsenoperationen
Weitere Informationen finden Sie hierLess information (see less)

Ausführliche Informationen zu Anwendung, Indikationen, Kontraindikationen, Warnhinweisen, Vorsichtsmaßnahmen und potenziellen unerwünschten Ereignissen finden Sie in der Gebrauchsanweisung. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Medtronic Vertriebsmitarbeiter und/oder auf der Medtronic Website unter www.medtronic.de.