Abre venöser Stent

Venöses Stentsystem Abre

Für die Behandlung von obstruktiven Venenerkrankungen.

Unser Engagement zur Lösung von venösen Erkrankungen

Das ABRE Stentsystem wurde in Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt. Mit dem System bieten wir ein maßgeschneidertes  Portfolio für die iliofemorale Venenbahn an.

ABRE

Das ABRE System im Detail

9 French Einführbesteck 

  • für alle Stentgrößen.

90 cm Schaftlänge 

  • ist geeignet, den für Sie besten Gefäßzugang auszuwählen und einen Führungsdraht in Standardlänge zu verwenden.

Triaxiales Schaftdesign

  • verhindert Friktion und stabilisiert den Stent während der Freisetzung.

Daumenrad 

  • ermöglicht eine präzise Platzierung und gibt Ihnen akustisches Feedback.

Individuelle Stentfertigung

  • gewährleistet gleichbleibende Radialkraft und Kompressionsbeständigkeit über alle Größen.

Patentiertes Open-Cell Design mit drei versetzten Verbindungspunkten 

  • sorgt für Flexibilität des Stents und eine stabile Freisetzung.

Das einzigartige Strutdesign, die präzise Verarbeitung, eine optimierte thermische Behandlung und höchste Nitinol Qualität sind die Grundlage für die Langlebigkeit des ABRE Venenstent Systems.


Venöse Stents im Film

Venöse Stents | Informationsfilm des BVMed

Die Behandlung venöser Gefäßerkrankungen mit Hilfe speziell entwickelter Stents ist ein wirksamer und zukunftsweisender Therapieansatz.


Artikelnummern