Mädchen Kopfhörer

Shaver-System

Der Eingriff

Der Einsatz eines Shaver-Systems (Shaver-gestütze Adenotomie) senkt das Risiko einer erneuten Ohrinfektion stärker als andere Verfahren. Ein Eingriff dauert etwa 15 Minuten. Die meisten Kinder können noch am Tag des Eingriffs wieder heimgehen.

Wenn die Ohrinfektionen mit geschwollenen oder infizierten Polypen einhergehen, wird eventuell empfohlen, die Polypen durch eine Adenotomie zu entfernen.

Vorbereitung und Ablauf

Die Shaver gestützte Adenotomie wird ambulant durchgeführt.

Vor der Operation

Sie werden vor der Operation mit den behandelnden Ärzten sprechen, die Ihnen alle Fragen beantworten. Der Anästhesist nimmt vor der Narkoseplanung die medizinische Vorgeschichte Ihres Kindes auf und untersucht es. Er bespricht die geplante Narkose mit Ihnen und beantwortet Ihre Fragen.

Während der Operation

Die Operation erfolgt unter Vollnarkose und dauert etwa 15 Minuten. Bei allen Operationen blutet es etwas. Dies gilt auch für die Shaver gestützte Adenotomie. Der Operateur drückt einen Mulltupfer auf die Blutung, bis sie gestillt ist.

Nach dem Eingriff

Wenn es sich bei dem Patienten um ein Kind handelt, wird die Narkose erst beendet, wenn alle Blutungen nach der Operation vollständig gestillt sind. Erst wenn nichts mehr blutet, ist die Operation beendet. Das Personal im Aufwachraum wird Ihr Kind ca. 2 bis 4 Stunden nach der Operation überwachen, um sicherzustellen, dass keine Komplikationen auftreten. Wenn alles normal verläuft, können Sie das Krankenhaus im Allgemeinen am selben Tag verlassen.


Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Sprechen Sie immer auch mit Ihrem Arzt, wenn es um Diagnose und Behandlung geht.