Medizinische Fachkreise

SureScan

Einfach. Fürs MRT.

MRT-fähige Herzschrittmacher, ICDs, CRT-GEräte und Herzmonitore

Erfahren Sie mehr über SureScan und die Ganzkörper-MRT-Fähigkeit von Herzschrittmachern, ICDs, CRT-Geräten und Herzmonitoren.

Produkt prüfen

Überprüfen Sie, ob ein Medtronic Produkt MRT-fähig ist.
Weiter


Übersicht und Checkliste



Was ist SureScan?

Ganzkörper-MRT-Fähigket ohne Kompromisse

  • keine MRT – Ausschlusszone
  • keine Begrenzung der MRT-Dauer
  • keine Begrenzung der Patientenkörpergröße
  • SureScan-Systeme und SureScan-Elektroden können beliebig kombiniert werden

Bitte beachten Sie:
Lesen Sie die technische Gebrauchsanweisung für MRI SureScan Produkte, bevor Sie eine MRT-Untersuchung durchführen. Ausführliche Informationen über Implantationsverfahren, Indikationen, Kontraindikationen, Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und potenzielle unerwünschte Ereignisse finden Sie in der Gebrauchsanweisung.


1,5 und 3 T MRT-Fähigkeit

  • Umfangreiche Prüfungen in einem in der Branche einzigartigen Modell-Testverfahren bilden bei Medtronic die Grundlage für die Zulassung zur 1,5 und 3 T MRT-Fähigkeit
  • Patienten, für die höher auflösende Bilder und/oder kürzere Scanzeiten erforderlich sind, können somit von der 3 T-Technologie profitieren.1,2,3

Quellen

1

Yarnykh VL et al. Multicontrast black-blood MRI of carotid arteries: comparison between 1.5 and 3 tesla magnetic field strengths. J Magn Reson Imaging

2

Sahel et al. Cardiovascular MRI at 3T. Appl Radiol. 2007:36(11):10-26

3

S. Taïeb et al. Clinical utility and economic viability of a 3 T MRI in an anti-cancer centre: The experience of the centre Oscar Lambret. Diagnostic and Interventional Imaging. 2012. 93. 561-568