Webinar

Kostenloses Patienten Webinar am 18. Juni um 18.00 Uhr mit Prof. Barbe aus dem Universitätsklinikum Köln

Möchten Sie mehr über die Tiefe Hirnstimulation (THS) zur Behandlung der Parkinson-Krankheit erfahren? Nehmen Sie an unserer kostenlosen Patientensprechstunde teil und erhalten Sie eine Einführung in die Therapie und den aktuellen Stand der Technik für Patienten und Angehörige

Der neue Percept™ RC Neurostimulator

Die hochmoderne Technologie des Percept™ RC Neurostimulators ist jetzt auch in einer wiederaufladbaren Version erhältlich, die speziell dafür entwickelt wurde, besonders klein, intelligent und anpassungsfähig zu sein. 

Erhalten Sie hier die Percept Familien Broschüre
Percept RC product image showcasing from the front and side view

Klein

Komfortabel

Die Percept™ Neurostimulatoren haben ein schlankes Design und bieten so nach der Implantation unter der Haut nicht nur mehr Komfort, sondern sind auch äußerst unauffällig.

Intelligent

Schnelles Wiederaufladen
 

  • Unter normalen Bedingungen (Aufladen von 10 % auf 90 %)
    lässt sich das Gerät in weniger als einer Stunde laden.a,1–3
  • Die patentierte Overdrive™ Batterietechnologie von Medtronic sorgt für ein gleichbleibend schnelles Aufladen – nach 15 Jahren genauso wie am ersten Tag. 10–14,e

Adaptiv

Bereit für zukünftige Neuerungen

Sie müssen Ihren Percept™ Neurostimulator nicht austauschen, um Ihre Therapie auf den neuesten Stand zu bringen, wenn Software-Neuerungen verfügbar sind.

Umfangreiches Indikations spektrum 

  • Parkinson-Krankheit 
  • Essentieller Tremor
  • Epilepsie
  • Dystonie
Closeup of the Percept PC neurostimulator for deep brain stimulation.

Percept™PC neurostimulator

Entwickelt für alle, die sich die Vorteile der Percept™ Produktfamilie wünschen, ohne den Neurostimulator regelmäßig aufladen zu müssen.

Sehen Sie sich Janas THS-Geschichte an

Jana aus Deutschland lebt gut mit der tiefen Hirnstimulation von Medtronic zur Behandlung ihrer Parkinson-Krankheit.

Sie erklärt, welche Überlegungen sie angestellt hat, bevor sie sich schließlich für eine THS-Operation entschied, und wie sie nach der Operation ihre Lebensqualität zurückgewonnen hat.

Erleben Sie ungeahnten Komfort.



Verbesserter MRT-Zugang,
weil die THS-Therapie weiter aktiv ist , selbst während eines MRTsb

One out of ten

                                                                                                                                                     7 von 10
für eine THS infrage kommende Patient*innen mit Bewegungsstörungen benötigen innerhalb von 10 Jahren nach Erhalt des Geräts möglicherweise ein MRT.7

Das bietet nur Medtronic.4–6

Im Gegensatz zu anderen THS-Systemenc sind die Percept™ Neurostimulatoren für MRTs mit 3 Tesla und 1,5 Tesla tauglich, falls hochwertige Bilder benötigt werden.

Zur Erhöhung des Komforts kann die Medtronic THS-Therapie (unter bestimmten Bedingungen) auch während einer MRT-Untersuchung eingeschaltet bleiben.b

Die Percept™ Produktfamilie
bietet mehrere Optionen und passt sich Ihren Bedürfnissen an.

Percept RC PC CP PP

Fragen Sie nach der Medtronic THS – dem einzigen THS-System mit BrainSense™ Technologie, mit der Ärzt*innen die Therapie genau an Ihren Bedürfnissen ausrichten können.

References

1

Medtronic. NDHF1530-195093: Created on Nov. 18, 2022; Version 9.0

2

Medtronic. NDHF1530-207884: Created on Aug. 30, 2021; Version 2.0

3

Medtronic. NDHF1598-208892: Created on April 18, 2023; Version 4.0

4

MRI guidelines for Medtronic deep brain stimulation systems. Medtronic; Medtronic 2020.

5

Abbott. MRI scans with deep brain stimulation: how to prepare for your MRI scan. 2023. Accessed on October 31, 2023.

6

ImageReady™ MRI guidelines for Boston Scientific deep brain stimulation systems. Boston Scientific, 2022.

7

Falowski S, Safriel Y, Ryan MP, Hargens L. The rate of magnetic resonance imaging in patients with deep brain stimulation. Stereotact Funct Neurosurg. 2016;94(3):147-53. doi: 10.1159/000444760.

8

Medtronic. NDHF1588-201209: Created on March 21, 2023; Version 4.0

9

Medtronic. NDHF1245-144685: Created on May 16, 2019; Version 7.0

10

Medtronic. NDHF1598-212345: Created on June 23, 2023; Version 3.0

11

Medtronic. NDHF1598-196706: Created on Oct. 11, 2021; Version 7.0

12

Medtronic. NDHF1598-200549: Created on Aug. 1, 2023; Version 13.0

13

Medtronic. NDHF1598-210255: Created on July 22, 2022; Version 4.0

14

Medtronic. NDHF1530-215157: Created on May 13, 2022; Version 2.0

15

Schuepbach WMM, Rau J, Knudsen K, Volkmann J, Krack P, Timmermann L, et al. Neurostimulation for Parkinson’s Disease with Early Motor Complications. N Engl J Med 2013 Feb 13;368(7):610-22

16

Deuschl G, Schade-Brittinger C, Krack P, et al. A randomized trial of deep-brain stimulation for Parkinson's disease. NEngl J Med. 2006;355(9):896-908.

a. Für Implantationstiefen bis zu 2,0 cm. Basierend auf einer geeigneten Platzierung des Ladegeräts.

b. Unter speziellen Bedingungen. Eine vollständige Liste aller Bedingungen finden Sie in der Produktkennzeichnung: manuals.medtronic.com/manuals/mri/region

c. Die DBS-Systeme von Abbott und Boston Scientific sind bei 1,5 Tesla MR-tauglich, die Stimulation muss allerdings während einer MRT-Untersuchung ausgeschaltet sein. ImageReady ™* MRI Guidelines for Boston Scientific Deep Brain Stimulation Systems MP92438760-05 Rev A, abgerufen am 18. Dezember 2023. Abbott MRI Support DBS Full Systems, abgerufen am 18. Dezember 2023

d. Verglichen mit Boston Scientific Vercise Genus™* R16 und Vercise Genus™* P16. MP92328632-05 REV-A. Im Vergleich zum St Jude Medical Infinity™* 5/7 IPG. ARTEN600150429 - B.

e. Wöchentliches Aufladen bedeutet ein vollständiges Entleeren des Akkus jede Woche mit anschließendem Aufladen von 0 % auf 100 %.

Haftungsausschluss

Die hierin enthaltenen Informationen stellen keine medizinische Beratung dar und sollten keinesfalls als Alternative für das ärztliche Beratungsgespräch betrachtet werden. Lassen Sie sich zu allen Indikationen, Kontraindikationen, Warnungen, Vorsichtsmaßnahmen, Nebenwirkungen und weiteren Informationen ärztlich aufklären. Medtronic übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Weitere Informationen zur Verwendung und Handhabung des Produkts sowie zu Risiken und Nutzen entnehmen Sie bitte den Gebrauchsinformationen.

CE mark 0123