Video abspielen - Mann mit weißem Hemd und blauer Hose, der mit dem Finger auf ein Tablet tippt.

AUTOLOGS 1.3

Entdecken Sie die vereinfachte Handhabung von Autologs.

Über Autologs 1.3

MEHR KOMFORT UND SCHNELLERER ZUGRIFF

Wir stellen vor: Autologs™ 1.3 ist die neueste Weiterentwicklung unseres Systemmanagementservices.  Die verbesserte Website von Autologs 1.3 wurde mit dem Ziel konzipiert, den Komfort zu erhöhen und einen schnelleren Zugriff auf wichtige Pumpendaten zu ermöglichen.

Autologs 1.3 bietet:

  • Schnelleren Zugriff auf wichtige Patientendaten. Benutzer haben jetzt die Möglichkeit, Protokolldateiberichte direkt von der Website herunterzuladen, statt auf eine E-Mail warten zu müssen.
  • Einen umfassenderen Einblick in die Chronologie von Ereignissen. Benutzer können beim Erstellen von Berichten eine zusammengefasste oder detaillierte Liste von Alarm- und Ereignismeldungen anzeigen. Außerdem wurden neue Ereignishinweise zur benutzerdefinierten Zoom-Trenddarstellung hinzugefügt, um die Art des jeweiligen Alarmereignisses visuell darzustellen.
  • Mehr Komfort. Wenn ein Benutzer die Protokolldatei-Berichte per E-Mail versendet, nimmt die Website von Autologs 1.3 automatisch die E-Mail-Adresse in das Verzeichnis häufig verwendeter Adressen auf.
Example of HVAD Autologs report with graphs and data available to health care providers

Mehr als 250 Kliniken und medizinische Einrichtungen verwenden derzeit Autologs.

Secure Upload-Website

 

„Die Protokolldateien hatten für unsere Patienten erhebliche Auswirkungen. Wir sehen uns die Protokolldateien in Verbindung mit anderen Daten an, um bei einem Patienten nicht nur einen Trend zu erkennen, sondern auch einen möglichen dringenden Handlungsbedarf. Wir konnten sogar frühzeitig Ereignisse erkennen, bevor sie tatsächlich eingetreten sind, und diese Patienten konnten aufgenommen und behandelt werden.“

– Erika D. Feller, M.D., Kardiologin an der University of Maryland, Baltimore, MD

WIE PROTOKOLLDATEIEN ERZEUGT WERDEN

HVAD-KURVENform

Die HVAD-Kurve stellt den Blutfluss durch das HVAD dar, der durch drei Faktoren beeinflusst wird:

  1. Druck an der Zuflussseite der Pumpe
  2. Druck an der Ausflussseite der Pumpe
  3. Eingestellte Drehzahl
Beispiel eines HVAD-Kurvenformberichts

PROTOKOLLDATEIEN DER STEUEREINHEIT

Die Steuereinheit zeichnet alle 15 Minuten den Durchfluss aus der Kurvenform sowie die Drehzahl und Leistung der Pumpe in ihren Protokolldateien auf. Außerdem zeichnet sie alle Alarme mit mittlerer und hoher Priorität sowie deren Zeitpunkte auf. Die Steuereinheit kann bis zu 30 Tage Pumpenparameterdaten speichern; danach werden die jeweils ältesten Daten von den neuen Daten überschrieben.

Bild der Aufzeichnung von Daten der Steuereinheit alle 15 Minuten

AUTOLOGS-Berichte

Die Protokolldateien werden zu Autologs.Medtronic.com übermittelt. Dort werden die darin enthaltenen Daten in Diagrammen dargestellt, um die Interpretation der Pumpenfunktion zu vereinfachen. Die Zusammenfassung der in den Berichten enthaltenen Daten erleichtert es dem Benutzer, die chronologische Reihenfolge der Ereignisse zu interpretieren und größere und langfristige Trends zu erkennen.

Bild eines HVAD-Autologs-Berichts

BENUTZERDOKUMENTE

Laden Sie die neuesten Dokumente herunter, um mehr über Autologs zu erfahren.

pdf Autologs 1.3 Broschüre (.pdf)

Erfahren Sie mehr über die Funktionen und Vorteile von Autologs 1.3.

197KB

pdf Autologs Atlas (.pdf)

Der Autologs Atlas enthält einen Überblick über neue Funktionen sowie Hintergründe zu Protokolldateien, wie Sie Ihren Bericht anpassen können, Protokolldateiszenarien und viele weitere hilfreiche Informationen.

1013KB

pdf Autologs Kurzanleitung (.pdf)

Die Autologs 1.3 Kurzanleitung bietet einen Überblick über die Protokolldateikomponenten und was Sie beim Prüfen eines Autologs-Berichts beachten sollten.

140KB

WEITERE INFORMATIONEN

Autologs Secure Upload-Website

Übermitteln Sie die HVAD-System Protokolldateien über die Secure Upload-Website.

Übermitteln

MCS Kundenservice

Telefon: +49 (0) 2159 8149 555 

E-Mail schreiben