Mädchen Kopfhörer

Paukenröhrchen

Nach der Implantation

Nach dem Eingriff

Nach der Operation wird Ihr Kind einige Stunden lang beobachtet, um sicherzustellen, dass keine Komplikationen auftreten. Ihr HNO-Arzt wird Sie darüber informieren, wenn Sie sofort einen Arzt aufsuchen müssen, und mit Ihnen Nachsorge-Termine vereinbaren. Eventuell erhalten Sie ein Rezept über antibiotische Ohrtropfen.

Alltag

Im Alltag gibt es mit Paukenröhrchen keine Probleme. Allerdings sollten Sie einige Dinge beachten. Paukenröhrchen fallen manchmal vorzeitig heraus. In diesem Fall kann sich wieder Flüssigkeit ansammeln, und es muss wieder operiert werden. Paukenröhrchen, die zu lange eingesetzt waren, müssen eventuell entfernt werden.

Damit keine Erreger durch das Paukenröhrchen in das Ohr eindringen, empfehlen viele Ärzte, beim Baden oder Schwimmen Ohrstöpsel zu verwenden, um die Ohren trocken zu halten. Dies gilt insbesondere beim Schwimmen in unbehandeltem Wasser (z.B. in Seen oder Flüssen). Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie Sie die Ohren Ihres Kindes nach der Operation am besten schützen.


Die Informationen auf dieser Seite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Sprechen Sie immer auch mit Ihrem Arzt, wenn es um Diagnose und Behandlung geht.