Es ist das erklärte Ziel von Geoff Martha, Medtronic als den unangefochtenen weltweiten Marktführer in der Gesundheitstechnologie zu etablieren.

Als Chairman und CEO steht Geoff Martha an der Spitze des 30-Milliarden-Dollar-Unternehmens und seiner 90.000 Mitarbeiter*innen und ist ihnen ein Vorbild, wenn es um die Unternehmensleitlinien von Medtronic geht, Technologie zum Wohle des Menschen einzusetzen. Martha gilt als einer der engagiertesten und innovativsten Führungskräfte in der Branche - er wurde 2020 in die Liste der 100 einflussreichsten Personen im Gesundheitswesen von Modern Healthcare aufgenommen und 2021 vom Healthcare Technology Report als Nummer 1 der CEOs im Bereich Gesundheitstechnologie aufgeführt.

Die Unternehmensleitlinien von Medtronic - Schmerzen zu lindern, Gesundheit wiederherzustellen und Leben zu verlängern - haben Forschung und Entwicklung des Unternehmens dazu inspiriert, einige der bedeutendsten medizinischen Technologien in der Geschichte des Gesundheitswesens hervorzubringen: einen Herzschrittmacher in der Größe einer Vitamintablette, die weltweit erste hybride Closed-Loop-Diabetes-Pumpe, Neurostimulatoren zur Behandlung von Schmerzen und Bewegungsstörungen und vieles mehr.

Unter Marthas Führung setzt Medtronic auf Technologie in der Gesundheitsversorgung und nutzt aktuelle bahnbrechende Innovationen, um das Gesundheitswesen zu verändern, unter anderem in den Bereichen Fertigungsprozesse, Robotik, Daten-Management, Machine Learning und künstliche Intelligenz. Martha hat dabei das Potential von Partnerschaften im Gesundheitswesen und innovativen Kooperationen erkannt und die strategischen Akquisitionen von Medtronic beschleunigt. Er verfolgt entschlossen neue Finanzierungsmodelle für Forschung und Entwicklung und geht neue Wege für branchen- und länderübergreifende Partnerschaften.

Martha übernahm seine derzeitige Rolle als CEO im April 2020, als die COVID-19-Pandemie die Welt erschütterte. Martha zeigte rasch einen sehr zielgerichteten Führungsstil und mobilisierte alle Kräfte im Unternehmen, um medizinisches Fachpersonal und andere Partner von Medtronic im Gesundheitswesen weltweit zu unterstützen, und zwar sowohl bei der Patientenversorgung, als auch dabei, sich selbst zu schützen. Martha beschleunigte nicht nur die Entwicklung von Remote-Lösungen, sondern machte auch das geistige Eigentum des Unternehmens als Open Source verfügbar, so dass Hersteller auf der ganzen Welt auf das Design von Beatmungsgeräten zugreifen konnten. Dieser Schritt trug dazu bei, die weltweit steigende Nachfrage nach Beatmungsgeräten zu befriedigen, führte zu neuen Partnerschaften und baute Barrieren zwischen verschiedenen Branchen ab, um die Versorgung zu verbessern. Im Jahr 2021 verlieh das Ireland-U.S. Council Martha den Global Achievement Award und würdigte damit seine führende Rolle beim Einsatz von Medtronic im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie.

Das FORTUNE Magazine hat Medtronic 2020 für „Change the World" unter die 15 besten Unternehmen gewählt und damit die schnelle Reaktion des Unternehmens während der Pandemie gewürdigt. 2021 und 2022 wurde Medtronic in die Liste der Most Admired Companies aufgenommen. Während der bisherigen Amtszeit von Martha als CEO erhielt Medtronic außerdem folgende Auszeichnungen: Platz 11 der DiversityInc's 2021 Top 50 Companies for Diversity und Top 250 Unternehmen des Drucker Institute's 2020 Management. Außerdem wurde Medtronic als eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit des Dow Jones Sustainability North America Index ausgezeichnet.

Geoff Martha kam 2011 zu Medtronic, und seitdem ist sein Engagement für die Themen Soziales Engagement und Diversität ungebrochen. Er ist Mitglied des Board of Directors der Medtronic Foundation und fungiert als Medtronic Executive Sponsor für FIRST Robotics. Martha übernahm außerdem eine führende Rolle beim Medtronic African Descent Network – einer internen Arbeitsgruppe von Medtronic, die sich der Förderung von Mitarbeiter*innen afrikanischer Herkunft widmet.

Bevor er CEO von Medtronic wurde, hatte Martha verschiedene Führungspositionen im Vorstand des Unternehmens inne, darunter SVP, Strategy and Business Development; Chief Integration Officer; und Executive Vice President, Restorative Therapies Group. Insbesondere leitete er die Akquisition und anschließende Integration von Covidien, das größte Projekt dieser Art in der Geschichte der Medizintechnikbranche. Bevor er zu Medtronic kam, war Martha 19 Jahre lang in verschiedenen Positionen in den Bereichen Geschäftsentwicklung, strategisches Marketing und Vertriebsmanagement bei GE Healthcare und GE Capital tätig.

Martha ist ein aktives Mitglied der globalen Wirtschaftsgemeinschaft und sitzt im Business Roundtable, im Business Council und im International Business Council des Weltwirtschaftsforums. Im Jahr 2021 war er Co-Vorsitzender der Taskforce für Gesundheit und Biowissenschaften für die B20, einer G20-Arbeitsgruppe. Er ist Mitglied des Kuratoriums der Asia Society, einer führenden Bildungsorganisation, die sich der Förderung des gegenseitigen Verständnisses und der Stärkung von Partnerschaften zwischen Völkern, Führungskräften und Institutionen Asiens und der Vereinigten Staaten in einem globalen Kontext widmet. Außerdem ist er Mitglied des Exekutivausschusses des Verwaltungsrats der Minnesota Business Partnership.

Da er sich leidenschaftlich für sozioökonomische Themen einsetzt, ist Martha im Vorstand von zwei gemeinnützigen Organisationen in Minneapolis tätig: Children's HeartLink, eine Organisation, die Kindern mit angeborenen Herzfehlern auf der ganzen Welt Zugang zu medizinischer Versorgung ermöglicht, sowie der Northside Achievement Zone (NAZ), die sich gegen generationenübergreifende Armut engagiert. Mit diesen Aktivitäten soll Kindern farbiger Herkunft aus einkommensschwachen Familien eine angemessene Ausbildung und damit eine berufliche Zukunft ermöglicht werden. Martha ist auch Mitglied von OneTen, einem branchenübergreifenden Zusammenschluss von Führungspersönlichkeiten, die sich dafür einsetzen, systembedingte Hindernisse für schwarze amerikanische Bürger*innen aus dem Weg zu räumen.

Martha erwarb als Mitglied des Scholar's Program der Pennsylvania State University einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, den er mit höchster Auszeichnung absolvierte. Er war Kapitän des Hockeyteams der Penn State University und wurde später in die Hockey Hall of Fame der Universität aufgenommen. Im Jahr 2016 verlieh ihm die Universität den Penn State Hockey Distinguished Alumni Award. Er ist außerdem Mitglied des Penn State’s College of Liberal Arts Development Council.

Folgen Sie Geoff Martha auf Twitter (@GeoffMartha) und LinkedIn (linkedin.com/in/geoff-martha)

Weitere Mitglieder des Managements

Hier erfahren Sie mehr über die anderen Mitglieder unserer Geschäftsleitung.

Mehr erfahren

Die Geschichte von Medtronic

Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte und unseren Gründer Earl Bakken.

Mehr erfahren

Mehr über Medtronic erfahren

Die Produkte und Therapien von Medtronic verbessern jede Sekunde das Leben von zwei Menschen.

Mehr erfahren