Produktportfolio

Übersicht

Die interne Kühlung begrenzt die Karbonisierung des Gewebes und ermöglicht eine erhöhte Energieabgabe für potenziell größere Ablationsvolumina.

Die innovativen Patientenelektroden schützen vor möglicher örtlicher Überhitzung und verringern die Anzahl der benötigen Pads.

Eine optionale Sekundär-Temperatursonde ermöglicht die Gewebeüberwachung in Echtzeit und sorgt so für zusätzliche Sicherheit des Patienten.