Übersicht

Ein Instrument. Fünf  Funktionen. Unzählige Vorteile.

In Ihren Händen setzen unsere Energielösungen seit fast 50 Jahren den Standard in der Patientenversorgung. Aber die Herausforderungen des heutigen Gesundheitssystems erfordern, dass wir noch weiter gehen – mit Technologien, die Eingriffe noch effizienter machen.

Darum haben wir das LigaSure™ laparoskopische Instrument mit zurückziehbaren L-Hook entwickelt. Dies ist das einzige Instrument seiner Art und es bietet die Vorteile von([FOOTNOTE=Based on internal test report #RE00032739 Rev A, LigaSure™ Hook (LF5637, LF5644) validation surgeon evaluation report: independent surgeon feedback collected during Medtronic-sponsored cadaver and porcine lab conducted in Houston, Texas. February 2016.],[ANCHOR=],[LINK=]):

  • Präziser monopolarer Valleylab™ Dissektion([FOOTNOTE=Based on internal test report #RE00041188, Validation marketing claims: independent surgeon feedback collected during Medtronic-sponsored cadaver and porcine labs. October 2015 and February 2016.],[ANCHOR=],[LINK=])
  • LigaSure™ Gefäßversiegelung in einem Schritt
  • Atraumatischem Greifen1 
  • Kaltschnitt
  • Stumpfen Präparieren der Maryland Branchen

Das LigaSure™ Instrument mit L-Hook:

  • Verbessert den Prozedurenfluss2† und die OP Effizienz2‡
  • Verringert die notwendigen Instrumentenwechsel2‡
  • Kann die Notwendigkeit verringern für2
    • ein weiteres Greifinstrument
    • zusätzliche KaltscherenΩ
    • zusätzliche Dissektionsinstrumente¥
    • zusätzliche monopolare Laparoskopieelektroden£

Produktmerkmale

Leicht zu verwenden

Chirurgen, die das Instrument getestet haben, sagen, dass das Greifen, Versiegeln, Schneiden, Ausfahren und Zurückziehen des Valleylab™ monopolaren L-Hook einfach und intuitiv ist.1

Drücken Sie einfach den Hebel am Handgriff, um den L-Hook auszufahren – und nutzen Sie die Präzision der monopolaren Valleylab™ Dissektion. Wenn sie bereit sind zu den Maryland-Branchen zurückzuwechseln, drücken Sie einfach den Hebel, um den L-Haken zurückzuziehen([FOOTNOTE=LigaSure™ laparoskopischer Versiegeler/Trenner mit einziehbarer L-Hakenelektrode IFU [Verpackungsbeilage]. Minneapolis, MN: Medtronic, 2016.],[ANCHOR=],[LINK=])

Die Geschwindigkeit der Ein-Schritt-Gefäßversiegelung

Die Maryland-Branchen des LigaSure™ Instruments mit zurückziehbarem L-Hook bieten:

  • Besseren Zugang zum Zielgewebe im Vergleich zu Instrumenten mit geraden Branchen – selbst an engen Stellen 
  • Die Möglichkeit, der Uterus- bzw- Magenkurvatur anatomisch zu folgen2†
  • Einfaches Skeletonisieren der Gefäße2†

Und Sie genießen die Vorteile der Geschwindigkeit und zuverlässigen Leistungen der LigaSure™ Gefäßversiegelungstechnologie.

Präzise Dissektion auf Knopfdruck in Ihrer Hand

Das LigaSure™ Versiegelungs-/Dissektionsinstrument mit zurückziehbarem L-Hook:

  • Bietet präzise, vielseitige und effektive  HF-Dissektion2
  • Bietet die Möglichkeit  für Otomien (Gastrotomie und Enterotomie)3

Der L-Haken ist immer verfügbar, wenn Sie ihn benötigen und sofort aus dem Weg, wenn er Sie stört. 

Wir definieren Vielseitigkeit neu. So können Sie sich auf den Situs konzentrieren und die Patienten vor den Risiken mehrfacher Instrumentenwechsel bewahren.([FOOTNOTE=Tebala G. Three-port laparoscopic cholecystectomy by harmonic dissection without cystic duct and artery clipping. Am J Surg. 2006;191:718-720.],[ANCHOR=],[LINK=])

Weil das LigaSure™ Instrument mit zurückziehbarem L-Hook die Funktionalität von 5 Instrumenten in einem vereint und Ihnen zugleich die zuverlässige Leistung der LigaSure™-Technologie und ValleylabTM monopolarer Energie  bietet.([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #RE00059404 Rev A, Market research – renal artery burst pressure comparison of LigaSure™ retractable L-hook (LF56XX) versus Harmonic Ace™*+7 and Olympus Thunderbeat™* using the ForceTriad™ energy platform and Valleylab™ FT10 energy platform on porcine renal arteries. Aug. 16–18, 2016, Aug. 29–Sept. 1, 2016.],[ANCHOR=],[LINK=])

Bestellinformationen

Bestellinformationen
Artikelnummer Beschreibung Verkaufseinheit Menge
LF5637 LigaSure™ Hook 37 cm  laparosk. Dissektions-/Versiegelungsinstrument, zurückziehbare L-Hakenelektrode Stück 6
LF5644 LigaSure™ Hook 44 cm  laparosk. Dissektions-/Versiegelungsinstrument, zurückziehbare L-Hakenelektrode Stück 6
Specifications
Physical Characteristics & Generator Compatibility([FOOTNOTE=Based on internal test report #RE00059361_A, Hook jaw comparison project hook LF56XX. 2016.],[ANCHOR=],[LINK=])
Length 37 cm / 44 cm
Rotation 315 degrees
Jaw Design Maryland jaw
Jaw Aperture 11.4 mm
Seal Plate Length 20 mm
Cut Length 18.5 mm
Generator Compatibility Valleylab™ FT10 energy platform, ForceTriad™ energy platform
General Characteristics
Sealer/Divider
Sterile, Single Use
Hand Switching

BEWÄHRTE TECHNOLOGIE UND WERTVOLLE Flexibilität

Wir gestalten die medizinische Behandlung von Patienten neu mit einem der vielseitigsten chirurgischen Instrumenten, das je entwickelt wurden.

Das LigaSure™ zurückziehbare Versiegelungs-/Dissektionsinstrument mit L-Hook bietet die Funktionalität von fünf Instrumenten in einem1 und es vereint die zuverlässige Leistung der LigaSure™ Gefäßversiegelungstechnologie mit der Präzision der Valleylab™ monopolaren Energieversorgung.

Die Anwendung ist denkbar einfach.

Chirurgen, die das Instrument getestet haben, sagen, dass das Greifen, Versiegeln, Schneiden, Ausfahren und Zurückziehen des Valleylab™ monopolaren L-Hooks einfach und intuitiv ist.1

Bahnbrechende Technologie

Die LigaSure™ Technologie verwendet das körpereigene Kollagen und Elastin, um eine permanente Versiegelung zu erzeugen, die dem dreifachen systolischen Blutdruck standhält.([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #R0064457 Rev C, Verification report – LigaSure™ renal bench burst pressure evaluation of the Valleylab™ FT10.],[ANCHOR=],[LINK=])

Mit einer durchschnittlichen Versiegelungszeit von 1-4 Sekunden bei Gefäßen bis inklusive 7 mm([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #RE00025819 Rev A, LigaSure™ data sources for VLFT10 white papers. Prüfstandtestmodelle wurden verwendet, um die Versiegelungszeit zu bemessen. September 2015.],[ANCHOR=],[LINK=]), kann unsere Technologie  folgende Strukturen sicher versiegeln:

  • Gefäße bis zu inklusive 7 mm
  • Lymphgefäße
  • Gefäßbündel

Die Energieabgabe wird automatisch gestoppt, wenn der Versiegelungszyklus abgeschlossen ist. So wird  Patienten eine qualitativ hochwertige Versiegelung garantiert – bei jeder Anwendung.

Valleylab™ Energie

Der L-Hook bietet eine präzise Dissektion monopolarer Valleylab™ Eenergie2†. Das Ergebnis von  50 Jahren an Erfahrung und Zusammenarbeit mit Ärzten und Experten im Bereich Hochfrequenzchirurgie.

  • †29 der befragten 29 Chirurgen stimmten zu.

  • ‡27 der befragten 29 Chirurgen stimmten zu.

  • €25 der befragten 29 Chirurgen stimmten zu.

  • Ω24 der befragten 29 Chirurgen stimmten zu.

  • Ω24 der befragten 29 Chirurgen stimmten zu.

  • £28 der befragten 29 Chirurgen stimmten zu.