Chronisches Übergewicht

Europäischer Adipositas-Tag

Medtronic unterstützt europaweite Initiative.

Gemeinsam gegen Adipositas

Ein Bereich, in dem Medtronic sich besonders engagiert, ist Adipositas (krankhaftes Übergewicht). Es ist uns ein Anliegen, unsere Partner im Gesundheitswesen beim Kampf gegen Adipositas zu unterstützen - ihnen dabei zu helfen, betroffenen Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen und die Kosten für das Gesundheitssystem zu senken, die chronisches Übergewicht verusacht.

Diese Rolle übernehmen wir nicht nur als Medizintechnik-Unternehmen, das auch Produkte für die bariatrische Chirurgie herstellt. Uns geht es auch darum, das Bewusstsein für Übergewicht als ernsthafte Erkrankung zu fördern, darüber aufzuklären und über Behandlungsmöglichkeiten zu informieren.

 Daher unterstützen wir den europäischen Adipositas-Tag. An diesem Tag arbeiten unsere Mitarbeiter, Ärzte und anderes medizinisches Fachpersonal sowie Patienten, denen eine Behandlung geholfen hat, ihr Übergewicht zu reduzieren, Hand in Hand. Sie wollen Bewusstsein dafür schaffen, dass für viele Betroffene eine Behandlung ebenso wichtig ist wie die Vorbeugung.

Europäischer Adipositas-Tag 2018

 2018 findet der europäische Adipositats-Tag (European Obesity Day - EOD) am 19. Mai statt, und zwar unter dem Motto „Tackling Obesity Together“ („Gemeinsam gegen Adipositas”). "Tackling Obesity Together" ist eine europaweite Kampagne der European Association for the Study of Obesity (EASO), die sich als Fachgesellschaft der Erforschung von Adipositas widmet. Medtronic arbeitet bei der Kampagne eng mit der EASO, dem EASO-Patienten-Counsil, 16 Nationen und den über 70 mitwirkenden Adipositas-Zentren zusammen, entwickelt aber auch eigene Initiativen, über die wir in der nächsten Zeit immer wieder berichten werden.

 Im Mittelpunkt des europäischen Adipositas-Tages steht die Aufklärung über Therapiemöglichkeiten und der Zugang zur Therapie. Zugleich wenden sich die Aktivitäten gegen die Stigmatisierung von übergewichtigen Menschen und machen darauf aufmerksam, dass krankhaftes Übergewicht eine Erkrankung ist. Diese Einsicht ist nicht nur für die betroffenen Menschen wichtig, sondern für das gesamte Gesundheitssystem.

 

Krankhaftes Übergewicht

Übergewicht und Adipositas stehen weltweit an fünfter Stelle, wenn es um das Sterblichkeitsrisiko geht. Adipositas verursacht eine Reihe von chronischen Erkrankungen wie Typ 2 Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs. In Europa sind etwa 30 % der Bevölkerung übergewichtig, mit steigender Tendenz. Schätzungen zufolge verursacht Adipositas für das europäische Gesundheitswesen Kosten von 80 Millionen Euro pro Jahr, international sind es mehr $2.000 000 000.

Impressionen von der EOD Policy Conference 2017

Weitere Informationen