TERESAS DIABETES-GESCHICHTE

Teresa litt unter schweren Hypos. Hier erfahren Sie, wie Teresa ihre Unterzuckerung mithilfe ihrer Insulinpumpe in den Griff bekommen hat.

Besser eingestellt mit ihrer Pumpe seit 2012

"Es war nicht einfach für mich, als bei mir Diabetes festgestellt wurde. Ich nutzte die Spritzentherapie (ICT) und hatte viele  Hypos. Wenn diese richtig schwer waren, verlor ich sogar das Bewusstsein. Das schränkte mich auch in meinem Studium an der Universität ein, denn ich konnte mich nicht konzentrieren. Ich bekam damals meinen Diabetes einfach nicht in den Griff, und so entschied ich mich mit Hilfe meines Arztes eine Pumpentherapie zu versuchen. Jetzt habe ich eine Insulinpumpe und genieße ein hohes Maß an Kontrolle. Das hat mein Leben verbessert, da ich mich von schweren Hypos verabschieden konnte. Ich kann ehrlich sagen, dass heute mein Diabetes nicht länger mich kontrolliert, sondern ich ihn."

-TERESA

Teresas Diabetes-Geschichte

Umgang mit Hypoglykämien  Simon, besser eingestellt mit seiner Pumpe seit 2004

Simon, besser eingestellt mit seiner Pumpe seit 2004