Medizinische Fachkreise

CRT-FEATURE

CRT-Feature

 Hier finden Sie Informationen zu den CRT-Features.

Alle einblenden

AdaptivCRT

Optimiert die CRT-Response

Herkömmliche CRT- Therapie kann durch optimales Timing und optimale Vektoreinstellung noch verbessert werden. AdaptivCRT ist eine dynamische, physiologische CRT, bei der die intrinsische Überleitung zum rechten Ventrikel berücksichtigt wird.

Die CRT-Stimulationsmethode wird jede Minute automatisch optimiert. Aufwendige Echo-Untersuchungen entfallen.

In randomisierten klinischen Studien konnte gezeigt werden, dass sich durch diese neue Art der CRT-Applikation die Response der CRT signifikant verbessert.1

Für die Patienten reduziert sich das Risiko für Vorhofflimmern und die HF-Rehospitalisierungsrate.

CardioSync

Multiple Point Pacing

Quad-Technologie mit Performa Elektrode und VectorExpress

EffectivCRT während AF

EffectivCRT Diagnostic


Quellen:

1

Mullens W, Grimm RA, Verga T, et al. Insights from a cardiac resynchronization optimization clinic as part of a heart failure disease management program. J Am Coll Cardiol. March 3, 2009;53(9):765-773.

2

Mittal S, Plummer C, Klepfer R, Liu S, Frank C. A Novel Algorithm Increases Effective Left Ventricular Pacing During Atrial Fibrillation in Patients Undergoing Cardiac Resynchronization Therapy: Primary Results of the Randomized CRTee Trial. Presented at ESC Congress 2016.