Übersicht

Transformation der chirurgischen Klammernaht – mit einer Hand

Gewebe variiert, aber Ihre Klammernahtreihen sollten es nicht. Aus diesem Grund passt der Signia™ Stapler die Auslösegeschwindigkeit automatisch an, basierend auf der Kraftrückkopplung beim Schließen des Systems und während des Auslösens.([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Prüfbericht #R2146-173-0, ASA-Verifizierungstests mit langsamer Geschwindigkeitsbegrenzungsauswertung. 2015.],[ANCHOR=],[LINK=]),([FOOTNOTE=Basierend auf internen Testbericht #R2146-151-0, Powered Stapling Auslösegeschwindigkeit DOE Analyse und ASA-Parameter. 2015.],[ANCHOR=],[LINK=]),†  Das Ergebnis: gleichbleibend konstante Klammernahtreihen – über variables Gewebe hinweg.3,4,†

Darüber hinaus bietet Ihnen der Signia™ Stapler die Präzision einer vollautomatischen  Rotation, Artikulation und Auslösung5,§ mit nur einer Hand.([FOOTNOTE=Basierend auf internem Testbericht #RE00024826 rev D, Signia™ summativen Usability-Bericht. September 2016.],[ANCHOR=],[LINK=])

Produktmerkmale

Signia™ Stapler:
 
  • Liefert gleichbleibend konstante Klammernahtreihen3,4,†
  • Bietet eine größtmögliche Präzision und Manövrierfähigkeit([FOOTNOTE=Basierend auf internen Bericht #R0033554, iDrive™ Ultra Stapler PCR Zusammenfassung Bericht. November 2012.],[ANCHOR=],[LINK=]),Ω durch automatisches Abwinkeln und Rotieren sowie das Auslösen mit nur einer Hand5,§
  • Zeigt Echtzeit-Rückmeldung auf einem LED Bildschirm an, damit Sie fundierte Entscheidungen über die Magazin-Auswahl treffen können([FOOTNOTE=Basierend auf internen Testberichten #RE00055515, Chirurgen-Evaluierungstests Signia™ Stapling System-Sensor-Technologie und Echtzeit-Feedback. 04.08.2016.],[ANCHOR=],[LINK=]),††
  • Die andere Hand ist frei, um sie anderweitig in der Operation einzusetzen5,§
  • Liegt während der Anwendung gut ausbalanciert in der Hand7,††

Weniger fehl geformte Klammern.1,†,‡  Stärkere Klammernahtreihen.([FOOTNOTE=Basierend auf internen Prüfberichten #RE00147607, 4,5 mm Rundklammer-Pull-Apart-Analysebericht.],[ANCHOR=],[LINK=]),†,‡

 Der Signia™ Stapler ist kompatibel mit unserem bestehenden Nachlademagazin-Portfolio mit der bewährten Tri-Staple™-Technologie. Im Vergleich mit dem Ethicon™* powered Stapler mit GST-Technologie, bietet Ihnen diese Kombination:   

  • 3x weniger fehlgeformte Klammern1,†
  • 50% stärkere Klammernahtreihen8,†
Bestellinformationen
Artikelnummer Beschreibung Verkaufseinheit Menge
SIGPHANDLE Signia™ Power Handgriff Stück 1
SIGPSHELL Signia™ Power Shell, sterile Schutzhülle des Signia™ Handgriffs zur einmaligen Verwendung  Stück 1
SIGADAPTSTND Signia™ Adapter standard Stück 1
SIGADAPTXL Signia™ Adapter XL Stück 1
SIGADAPTSHORT Signia™ Adapter kurz Stück 1
SIGSBCHGR Signia™ Ladestation für den Signia™ Handgriff Stück 1
SIGRIG Signia™ Einführhilfe,  sterile Einführhilfe des Handgriffs in eine Power Shell   Stück 1
SIGMRET Signia™ Retrection Tool, Schraubendreher zur manuellen Öffnung des Handisntrumentes Stück 1

Bestellinformationen

Der Signia™ Stapler passt sich unterschiedlichen Gewebestärken an3,4,† Das teilt Ihnen der Stapler über ein visuelles und hörbares Feedback mit, das auf dem Handgriff angezeigt wird– bevor Sie auslösen. Dies wird durch die Adaptive Firing™-Technologie und die Echtzeitrückmeldung ermöglicht.3,4,†

Wenn Sie das Gewebe gefasst haben und das Instrument geschlossen wurde, führt der Signia™ Stapler folgende Abläufe aus:

  • Er gibt ihnen Echtzeitrückmeldung und zeigt Ihnen an, wenn das Instrument zum Auslösen bereit ist
  • Je nach Gewebestärke, die beim Schließen des Instrumentes gemessen wurde, stellt sich eine der drei Auslösegeschwindigkeiten ein([FOOTNOTE= Signia™ Stapler [Bedienungsanleitung]. Mansfield, MA: Medtronic; 2016.],[ANCHOR=],[LINK=]),†
  • Er passt die Auslösegeschwindigkeit während des Auslösens der Gewebestärke an3,4,†

Informationen über die Klammernahtbedingungen3,4,†  — und konstantere Klammernahtreihen3,4,†

Die kontinuierliche Messung der Gewebestärke durch den Signia™ Stapler wird während des Eingriffs in Echtzeit am Griff angezeigt und gibt Informationen über die Klammernahtbedingungen.3,4,†  Diese Messungen können auf dickere Gewebe und anspruchsvollere Gewebestrukturen hinweisen.3,4,†

Der Signia™ Stapler passt sich diesen unterschiedlichen chirurgischen Bedingungen an, indem es die Auslösegeschwindigkeit entsprechend der Messergebnisse anpasst und dadurch die Klammerformung optimiert. Im Ergebnis entstehen so konsistente Klammernahtreihen.3,4,([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Bericht #RE00218740, Signia™ stapling adaptive firing technology data calculations and references. Aug. 7, 2019.],[ANCHOR=],[LINK=]),†,‡‡

  • † Präklinische Ergebnisse können nicht mit der klinischen Leistung beim Menschen korrelieren.

  • ‡ Im Vergleich zum Ethicon™* powered Stapler mit GST-Technologie.

  • § 38 von 38 befragten Chirurgen stimmten zu.

  • Ω Im Vergleich zu manuellen Klammernahtinstrumenten oder dem EES Echelon Flex™* während der Platzierung.

  • †† Bench-Testergebnisse sind möglicherweise nicht unbedingt ein Hinweis auf die klinische Leistung.

  • ‡‡ Im Vergleich zu manuellen und powered Staplern mit fester Geschwindigkeit.