Klammern auf intelligente Weise

Die Nachlademagazine mit Tri-Staple™-Technologie wurden so entwickelt, dass sie in Harmonie mit den natürlichen Eigenschaften des Gewebes arbeiten, um die Leistung vor, während und nach dem Klammern zu optimieren. Mit seinem abgestuften Magazin liefert die Tri-Staple™-Technologie graduelle Kompression und optimiert so die Interaktion zwischen Gewebe und Klammernahtinstrument, da es:

  • die Belastung auf das Gewebe während der Kompression und des Klammerns verringert([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #PCG-007 rev 1, Im Vergleich zu Echelon Flex™* grünen Nachlademagazinen als Teil einer Analyse, in der verschiedene Klammernahtinstrument-Designs und deren Leistung und Auswirkung auf Gewebe unter Kompression mittels zweidimensionaler Finite-Elemente-Analyse verglichen wurde. Sept. 2, 2011.],[ANCHOR=],[LINK=]),([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #PCG-018, 2D FEA von linearen Klammernahtinstrumenten (Daten bei Medtronic). November 2012.],[ANCHOR=],[LINK=]),†,‡
  • eine bessere Durchblutung in der Klammernahtreihe ermöglicht([FOOTNOTE=Im Vergleich zu Ethicon Echelon Flex™* einheitliche Klammernahtmagazine als Teil einer Laborstudie, die in Mausmodellen durchgeführt wurde, war das Gefäßvolumen mit Tri-Staple™ statistisch überlegen (p=.011)],[ANCHOR=],[LINK=]),†,‡
  • eine bessere Leistung über unterschiedliche Gewebestärken liefert2,([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #PCG-001, Tyvek Zerreißtest zum Vergleich der Echelon(TM*)- und Tri-Staple™-Technologie (Daten bei Medtronic). März 2011.],[ANCHOR=],[LINK=]),([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #PCG-004, Undercrimp-Vergleiche mit zunehmenden Schaumstoffpads zwischen Echelon™* und der Tri-Staple™-Technologie (Daten bei Medtronic). Januar 2012.],[ANCHOR=],[LINK=]),([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #PCG-006, Vergleich der Klammerformung zwischen Medtronic EGIA60AXT und Ethicon ECR60G in einem Ex-Vivo-Gewebemodell (Daten bei Medtronic). Januar 2012.],[ANCHOR=],[LINK=]),([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #PCG-019, Vergleichstest von Medtronic Endo GIA™ Schwarze Reloads mit Tri-Staple™ Technologie und Ethicon ECHELON FLEX™* Schwarze Reloads (Daten bei Medtronic). Juni 2014.],[ANCHOR=],[LINK=]),†

Die Tri-Staple™-Technologie verbessert die Festigkeit der Klammernaht, den Leckage-Wiederstand und die Hämostase im Vergleich zu den Universal Magazinen.([FOOTNOTE=Covidien Bench-Top-Tests. Tyvek Zerreißprüfung, In-Vitro-Leckagevergleich und In-Vivo-Leckagevergleichstest.],[ANCHOR=],[LINK=])

10 JAHRE TRI-STAPLE™ TECHNOLOGIE

Wir feiern Innovation

GEWEBEBELASTUNG

Zu starke Belastung des Gewebes kann zu Schäden führen. Schäden können als Quetschungen oder Risse im Gewebe gesehen werden. Tri-Staple™ wurde unter diesem Gesichtspunkt entwickelt. Die einzigartige abgestufte Magazinform und die unterschiedlich hohen Klammern reduzieren die Belastung des Gewebes beim Komprimieren und Schließen.

DURCHBLUTUNG

Klammernahtinstrumente, die eine gute Durchblutung fördern, sind sehr wichtig für den Heilungsprozess des Gewebes. Die Tri-Staple™ Technologie ermöglicht durch die abgestufte Magazinform und die unterschiedlich hohen Klammern eine bessere Durchblutung in der Klammernaht.

VARIABLES GEWEBE

Nachlademagazine mit Tri-Staple™ Technologie sind unter allen Klammernahtnachlademagazinen für die größte Bandbreite an unterschiedlichen Gewebedicken indiziert. Dies bedeutet, dass die Tri-Staple™ Nachlademagazine nicht nur für die anspruchsvollsten Gewebeanwendungen nützlich sind, sondern auch die Auswahl der Nachlademagazine vereinfachen.

WIR PRÄSENTIEREN: TRI-STAPLE 2.0

Tri-Staple™ 2.0 Nachlademagazine sind mit einem Computerchip ausgestattet, der während des Eingriffs Informationen übermitteln kann. Wenn Signia™ und Tri-Staple™ 2.0 gekoppelt werden, erhalten Sie vor, während und nach dem Auslösen Informationen auf dem Signia™ Display, um die klinische Entscheidungsfindung zu unterstützen.([FUSSNOTE=Basierend auf dem PT00002451 Signia™ Stapling System Benutzerhandbuch, Seite 13.],[ANCHOR=],[LINK=])

TRI-STAPLE SPEZIAL-NACHLADEMAGAZINE

Die Tri-Staple™ Spezial-Nachlademagazine unterstützen Sie bei der Lösung von chirurgischen Herausforderungen. Alle Nachlademagazine, einschließlich der Tri-Staple™ 2.0 Technologie mit Echtzeitrückmeldung, Nachlademagazine mit gebogener Spitze, Schwarze Nachlademagazine, 30 mm Nachlademagazine, Nachlademagazine mit integrierter Gewebeverstärkung und radiale Nachlademagazine sind so konzipiert, dass sie sowohl mit unserem manuellen als auch mit dem Signia™-Handgriff kompatibel sind.

Verwandte Technologien

  • † Präklinische Ergebnisse korrelieren möglicherweise nicht mit der klinischen Wirksamkeit am Menschen.

  • ‡ Verglichen mit flachen Magazinen mit einheitlich hohen Klammern.