Übersicht

Darstellung und Beurteilung der Gewebeperfusion in Echtzeit ([FOOTNOTE=Bigdeli AK, Gazyakan E, Schmidt VJ, Hernekamp FJ, Harhaus L, Henzler T. Indocyanine green fluorescence for free-flap perfusion imaging revisited: advanced decision making by virtual perfusion reality in Visionsense™ fusion imaging angiography. Surg Innov. 2016;23(3):249-260.],[ANCHOR=],[LINK=]),, ([FOOTNOTE = VS3 Iridium-System [Benutzerhandbuch]. Petach Tikva, Israel: Medtronic, 2016.],[ANCHOR=],[LINK=])

Die EleVision™ IR-Plattform vereint HD-Visualisierung mit Fluoreszenz-Bildgebung. So erhalten Chirurgen zusätzliche Informationen zur Gewebeperfusion. Es ist das einzige Visualisierungssystem, das in der Lage ist, die Intensität von Fluoreszenzsignalen in Echtzeit sowohl bei offenen als auch bei laparoskopischen Verfahren zu messen.2,†

Die IR-Fluoreszenzbildgebung zeigt positive Resultate in der plastischen Wiederherstellungs- und minimalinvasiven Chirurgie.([FOOTNOTE=Jafari MD, Wexner SD, Martz JE, et al. Perfusion assessment in laparoscopic left-sided/anterior resection (PILLAR II): a multi-institutional study. J Am Coll Surg. 2015;220(1):82–92.],[ANCHOR=],[LINK=]),([FOOTNOTE=Duggal CS, Madni T, Losken A. An outcome analysis of intraoperative angiography for postmastectomy breast reconstruction. Aesthet Surg J. 2014;34(1):61–65.],[ANCHOR=],[LINK=])

Kaum zu glauben, aber wahr. 

Visualisierung ist die Grundlage Ihrer Arbeit.

Erfahren Sie mehr.

Jetzt anzeigen 

Entwickelt für den Operationssaal

  • Kontrolle im sterilen Bereich2
  • Individuell anpassbare Anzeige auf dem Touchscreen Monitor2
  • Automatische Regulierung basierend auf dem Abstand vom Gewebe2
  • OP-Beleuchtung kann für die Sicht auf das Operationsfeld1 eingeschaltet bleiben2
  • Automatische HD-Videoaufzeichnung2

Kompakt

  • Dank des geringen Platzbedarfs lässt es sich leicht im OP bewegen
  • Kann sowohl für offene als auch für laparoskopische Verfahren verwendet werden (Weißlicht- und Fluoreszenzbildgebung bilden das vollständige chirurgische Verfahren ab)2

Hohe Bildqualität2

  • Leichtes Endoskop für offene Eingriffe, kann per Hand oder Gelekarm bedient werden2
  • HD für Fluoreszenzbildgebung und Bildgebung mit sichtbarem Weißlicht2
  • Echtzeit-Überlagerung von IR-Fluoreszenz-Bildern und Bildern mit sichtbarem Licht2
  • Qualitative und quantitative Messung der IR-Intensität2
  • Option zum Exportieren von Bildern auf einen externen Monitor oder eine externe Festplatte2

Technologie

Mehr sehen. Mehr erkennen.

Die EleVision™ IR-Plattform:

  • Verwendet eine innovative Lasertechnologie in Verbindung mit Indocyaningrün (ICG) für die Fluoreszenz-Darstellung1,2
  • Erzeugt simultan ein Weißlichtbild und Infrarot (IR)-Fluoreszenzbild und führt diese in Echtzeit zusammen([FOOTNOTE=Dsouza AV, Lin H, Henderson ER, Samkoe KS, Pogue BW. Review of fluorescence guided surgery systems: identification of key performance capabilities beyond indocyanine green imaging. J of Biomed Opt. 2016;21(8):080901.],[ANCHOR=],[LINK=])
  • Bietet qualitative und quantitative Echtzeit-Messungen der IR-Intensität1,2
  • Erzeugt bei offenen Verfahren ein einheitliches Beleuchtungsschema, das scharfe Bilder und eine zuverlässige Messung gewährleistet2
VS3 Iridium System Technology

Mehr als nur Visualisierung.

Unterstützt Chirurgen und sorgt für bessere Patientenergebnisse5

Broschüre anzeigen

Produktschulungen und Support

Hier finden Sie Anwendungsvideos, Produktanleitungen und sonstigen Produktsupport.



  • † Stand April 2019 im Vergleich zum Stryker Spy™* Elite Fluoreszenz-Bildgebungssystem, zur Stryker PinPoint™* endoskopischen Fluoreszenzbildgebung, zum Stryker Spy-Phi™* tragbaren Handgerät-Bildgebungssystem, zur Storz NIR/ICG Near™* Infrarot-Fluoreszenz-Bildgebung und zur Olympus Visera™* EliteII.

  • ‡ Verfügbar zum Verkauf in den USA.