Neues LigaSure™ Maryland Thoracic Instrument

Wir arbeiten hart daran, die Lungenheilkunde zu verbessern – von der Früherkennung der Patienten über die Optimierung der Behandlung bis hin zur schnelleren Genesung. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt, eine umfassende Auswahl an Technologien zu entwickeln, die auf die Thoraxchirurgie zugeschnitten sind.

THORAXCHIRURGIE MIT ADVANCED ENERGY

Jetzt können Thoraxchirurgen ein fortschrittliches Energieinstrument verwenden, das speziell für ihre Eingriffe entwickelt wurde.1,2,3,4,5

Unsere Systeme bieten:

  • Versiegeln und Trennen von Pulmonalvenen und Arterien bis einschließlich 7 mm6
  • Versiegeln und Durchtrennen von Adhäsionen6
  • Präparieren von Lymphknoten und -knoten6

Zuverlässige LigaSure™ Technologie unterstützt die Lungenheilkunde. Das sind gute Nachrichten für Chirurgen und Ihre Patienten.

LigaSure™ Maryland Thoracic Wertanalyse

VIER-IN-EINS FUNKTION

Das LigaSure™ Maryland Thoracic Instrument bietet:

  • Ein-Schritt-Gefäßversiegelungs6
  • Maryland Dissektor für verbessertes stumpfes Präparieren7,8,†
  • Atraumatischer Greifer, um Gewebe sicher zu fassen und zu mobilisieren7,8,‡
  • Kaltschere, um die kritische Entscheidung zum Schnitt in den Händen des Chirurgen zu belassen6,7

  • Nach der Anwendung stimmten †23 von 32 befragten Chirurgen im Vergleich zum Primärinstrument des Chirurgen zu.

  • Nach der Anwendung stimmten ‡33 von 33 befragten Chirurgen im Vergleich zum Primärinstrument des Chirurgen zu.

  • 1. Basierend auf dem internen Bericht Nr. RE00138840, LIG-45 Memo, Instrumentenlängen Empfehlung, Thoracic (LF1930T). 6. Feb. 2018.

  • 2. Basierend auf dem internen Testbericht Nr. RE00125866, Evaluation des Branchendrucks und der Berstdruckkapazität des EB4Thoracic Maryland Instruments (LF1930T); durchgeführt an Rindergewebe. 20.-21. Nov. 2017 und 27.-30. Nov. 2017.

  • 3. Basierend auf dem internen Testbericht Nr. RE00134865, Berstdruckprüfung von pulmonalen Rindervenen mit dem LigaSure™ LF1930T Instrument. 17.-18. Jan. 2018

  • 4. Basierend auf dem internen Testbericht Nr. RE00122515, Verifizierung des LigaSure™ LF1930T Instruments in einer GLPchronic Hämostasestudie an pulmonalen Gefäßen von Hunden. 8.-10. Jan. 2018

  • 5. Basierend auf dem internen Testbericht Nr. RE00128442, GLP-Verifikationsstudie des LigaSure™ LF1930T Instruments in Bezug auf eine akute pulmonale Gefäßhämostase bei Hunden. 8. Dez. 2017.

  • 6. LigaSure™ Maryland JawThoracic Versiegler/Teiler, Nano-beschichtet [Gebrauchsanleitung]. Boulder, CO:Medtronic; 2017.

  • 7. Basierend auf dem internen Testbericht Nr. RE00140529 Rev. A, LigaSure™ Maryland-Instrument, Nano-beschichtet (LF19XX) Gewebetests (Memo). 5. März 2018.

  • 8. Basierend auf dem internen Testbericht Nr. R0035742, Maryland Validierung, Houston und Los Angeles: Unabhängiges Chirurgen-Feedback, gesammelt anhand von Schweinemodellen. 16.-18. April und 30. April - 3. Mai 2013.