7 Gründe, warum Sie das LigaSure™ Maryland Thoracic Versiegelungs-/Trenninstrument mit Nano-Beschichtung verwenden sollten

Wir glauben an echte Innovation

Die LigaSure™-Technologie wurde weltweit in mehr als 25 Millionen Eingriffen eingesetzt.1

Das  LigaSure™ Maryland Thoracic (LF1930T) ist das erste – und einzige – minimalinvasive LigaSure™ Produkt auf dem Markt, das speziell zur Versiegelung von Lungenvenen und -arterien sowie Blut- und Lymphgefäßen und Gewebsbündeln bis zu einem Durchmesser von 7 mm indiziert ist.2

"7 Gründe, warum" Sie mit dem LigaSure™ Maryland Thoracic (LF1930T) die richtige Energie für Ihre Thoraxeingriffe einsetzen wollen:

Neues LigaSure™ Maryland Thoracic Instrument

Wir arbeiten hart daran, die Lungenheilkunde zu verbessern – von der Früherkennung der Patienten über die Optimierung der Behandlung bis hin zur schnelleren Genesung. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt, eine umfassende Auswahl an Technologien zu entwickeln, die auf die Thoraxchirurgie zugeschnitten sind.

Prozedurenvideos

THORAXCHIRURGIE MIT ADVANCED ENERGY

Jetzt können Thoraxchirurgen ein fortschrittliches Energieinstrument verwenden, das speziell für ihre Eingriffe entwickelt wurde.1,2,3,4,5

Unsere Systeme können:

  • Versiegeln und Trennen von Pulmonalvenen und Arterien bis einschließlich 7 mm2
  • Versiegeln und Durchtrennen von Adhäsionen2-8
  • Präparieren von Lymphknoten9,11

Zuverlässige LigaSure™ Technologie unterstützt die Lungenheilkunde. Das sind gute Nachrichten für Chirurgen und Ihre Patienten.

LigaSure™ Maryland Thoracic - 7 Gründe warum - Broschüre

VIER-IN-EINS FUNKTION

Das LigaSure™ Maryland Thoracic Instrument bietet:

  • Ein-Schritt-Gefäßversiegelungsinstrument13
  • Einen Maryland-Dissektor für eine verbesserte stumpfe Dissektion9,11
  • Einen atraumatischen Greifer zum sicheren Greifen von Gewebe9,11
  • Eine „kalte“ Schere, so dass bei Schnitten die kritische Entscheidung ganz in Ihrer Hand liegt9,13

  • † Basierend auf einer US-Datenbankrecherche von Ethicon Enseal, Harmonic, Olympus Thunderbeat, Medtronic, Applied Medical, Aesculap-Geräten (10. März 2019).

  • § Basierend auf dem systemischem Gefäßsystem.

  • Die Gewebehaftung an den Branchen wurde über 110 Versiegelungsvorgänge pro Instrument gemessen (ForceTriad™-Energieplattform). F1930T ist nur mit der Valleylab™ FT10-Energieplattform kompatibel.

  • Ω Die Effektivität der Reinigung wurde nach jedem von zwei Reinigungszyklen geprüft.

  • 1. Basierend auf internen Umsatzdaten von FY01-FY20. Oktober 2019.

  • 2. Basierend auf dem internen Bericht #RE00147462, Lungenversiegelungsansprüche für das LigaSure™ LF1930T-Gerät (Memo). 29. März 2018.

  • 3. LigaSure™ Maryland JawThoracic Versiegler/Teiler, Nano-beschichtet [Gebrauchsanleitung]. Boulder, CO: Medtronic; 2017. ±Ab 19. November 2018, basierend auf Verwendungszweck für laparoskopische LigaSure™-Geräte

  • 4. Basierend auf dem internen Bericht Nr. RE00138840, LIG-45 Memo, Instrumentenlängen Empfehlung, Thoracic (LF1930T). 6. Feb. 2018.

  • 5. Basierend auf dem internen Testbericht Nr. RE00125866, Evaluation des Branchendrucks und der Berstdruckkapazität des EB4 Thoracic Maryland Instruments (LF1930T); durchgeführt an Rindergewebe. 20.-21. Nov. 2017 und 27.-30. Nov. 2017.

  • 6. Basierend auf dem internen Testbericht Nr. RE00134865, Berstdruckprüfung von pulmonalen Rindervenen mit dem LigaSure™ LF1930T Instrument. 17.-18. Jan. 2018

  • 7. Basierend auf internem Testbericht Nr. RE00122515, Verification of the LigaSure™ LF1930T device in a GLP chronic hemostasis canine study on pulmonary vasculature. 8.-10. Jan. 2018

  • 8. Basierend auf dem internen Testbericht Nr. RE00128442, GLP-Verifikationsstudie des LigaSure™ LF1930T Instruments in Bezug auf eine akute pulmonale Gefäßhämostase bei Hunden. 8. Dez. 2017.

  • 9. Basierend auf dem internen Testbericht Nr. RE00140529 Rev. A, LigaSure™ Maryland-Instrument, Nano-beschichtet (LF19X X) Gewebetests (Memo). 5. März 2018.

  • 10. ,Basierend auf internem Testbericht Nr. R00071598, Maryland validation labs, Houston and Los Angeles: independent surgeon feedback collected during porcine labs. 16.-18. April und 30. April - 3. Mai 2013. ≠ 30 von 33 befragten Chirurgen nach Gebrauch.

  • 11. Basierend auf internem Testbericht Nr. R0035742, Maryland validation, Houston and Los Angeles: independent surgeon feedback collected during porcine labs. 16.-18. April und 30. April - 3. Mai 2013.

  • 12. Basierend auf internem Testbericht Nr. R0032385 Rev. A, Thermal profile comparison of Ethicon Harmonic™* HD1000i shears versus nanocoated LigaSure™ Maryland jaw device on the Valleylab™ FT10 energy platform. 17.–18. Mai 2017 und 14. Juni 2017.

  • 13. LigaSure™ Maryland Jaw Versiegler/Teiler, Nano-beschichtet [Gebrauchsanleitung]. Boulder, CO: Medtronic; 2016.

  • 14. Okada M, Miyata Y, Takamochi K, Tsutani Y, Oh S, Suzuki K. Prospective feasibility study of sealing pulmonary vessels with energy in lung surgery. J Thorac Cardiovasc Sur. 2018.

  • 15. Basierend auf dem internen Testbericht #RE00073194 , Tissue stickig comparison of the Ethicon G2™*, Voyant™* 5 mm Fusion, LigaSure™ LF1737, and LigaSure™ LF1937 devices conducted on porcine tissue using the ForceTriad™ energy platform. 18. Jan. 2017

  • 16. Basierend auf dem internen Bericht #RE00147462, Lungenversiegelungsansprüche für das LigaSure™ LF1930T-Gerät (Memo). 29. März 2018.

  • 17. Basierend auf dem internen Testbericht #RE00071599, LF19XX MJC marketing claims testing conducted on porcine tissue, Feb. 7-22, 2017