DIE MYCARELINK HEART APP

Neueste Implantate von Medtronic verfügen über die sog. „BlueSync-TechnologieTM" und sind in der Lage, sich über eine sichere drahtlose Verbindung direkt mit einem Smartphone oder Tablet zu verbinden. 

Voraussetzung dafür ist, dass Sie auf Ihrem Smartphone / Tablet die MyCareLink Heart App installiert und eingerichtet haben. Mit Hilfe der MyCareLink Heart App können Patienten dann auch ihr eigenes Smartphone/Tablet für die Übertragung von Daten nutzen. Darüber hinaus gibt Ihnen die App einen Einblick in Ihre Herzgesundheit, indem Patienten erstmals Zugriff auf bestimmte ausgewählte Daten erhalten.

So funktioniert die MyCareLink Heart App - Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihr Smartphone oder Tablet nutzt eine Bluetooth-Verbindung, um die aufgezeichneten Daten Ihres Implantats über die MyCareLink Heart App sicher in die Klinik oder Praxis Ihres behandelnden Arztes zu übertragen. 

Die Übertragung erfolgt über die sogenannte BlueSync-Technologie Ihres Implantats und einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Verbindung zu Ihrem mobilen Gerät. Dadurch wird eine sichere Übertragung Ihrer Daten gewährleistet. Ihr Smartphone oder Tablet dient schließlich zur Weiterleitung der Aufzeichnungen an Ihren behandelnden Arzt über eine Mobilfunk- oder WLAN-Verbindung. In der App können auch Sie sich ausgwählte Informationen der Aufzeichnungen ansehen. 

Wofür können Sie die App benutzen?

Ihr Smartphone oder Tablet kann Bluetooth® Niedrigenergie nutzen, um die Daten Ihres Implantats über die MyCareLink Heart App sicher in Ihre Klinik/Praxis ihres behandelnden Arztes zu übertragen.

  • Sie können mit Ihrem eigenen Smartphone* oder Tablet* Daten Ihres Implantats an Ihre Klinik/Praxis übertragen - unabhängig davon, wo Sie sind
  • Sie können sich über Ihr Implantat informieren, den Stand Ihrer Übertragungen ansehen, und auf Informationen über Ihre Klinik zugreifen
  • Sie können Ihre körperliche Aktivität verfolgen und finden Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Leben mit Ihrem Implantat 
  • Sie können Ihre Vitalzeichen, wie Symptome, Gewicht, Blutdruck und Herzfrequenz eingeben und verfolgen

Wie funktioniert die telemedizinische Funktionsanalyse?

Festlegen des Zeitplans mit der behandelnden Klinik.

1. ZEITPLAN

Ihre Klinik/Praxis plant Termine, an denen Sie Informationen von Ihrem Gerät an Ihre Klinik senden können.

Übersenden der Geräteinformationen.

2. SENDEN

Die Geräteinformationen werden je nach Anforderung Ihrer Klinik/Praxis manuell oder automatisch gesendet.

Die Geräteinformationen werden von der App auf Ihr Smartphone / Tablet übertragen.

3. ÜBERTRAGEN

Die Geräteinformationen werden von der App auf Ihr Smartphone / Tablet übertragen.

Ihre Klinik / Praxis überprüft Ihre Geräteinformationen auf einer sicheren Website.

4. ÜBERPRÜFUNG

Ihre Klinik/Praxis überprüft Ihre Geräteinformationen auf einer sicheren Webseite.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Alle einblenden

Installation der MyCareLink Heart App

Hinweis: Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob Ihr Implantat die Nutzung der MyCareLink Heart App bereits unterstützt.

Hinweise

*

Verfügbarkeit von Mobilfunk- oder WLAN Diensten erforderlich. Unter www.MCLHeart.com finden Sie eine Liste der derzeit kompatiblen Smartphone/Tablets

Bluetooth Wortmarke und Logos sind eingetragene Marken von Bluetooth SIG Inc