Übersicht

Die Weiterentwicklung der chirurgischen Klammernaht

Jedes Gewebe ist unterschiedlich. Ihre Klammernaht dagegen sollte immer gleich sein. Deshalb liefert das Signia™ Stapling System über unterschiedlichste Gewebestärken immer gleichbleibend konstante Klammernahtreihen.([FOOTNOTE=Basiert auf internem Testbericht #R2146-151-0, Powered stapling firing speed DOE analysis and ASA parameters. 2015.],[ANCHOR=],[LINK=])  ([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #R2146-173-0, ASA verification testing with slow speed force limit evaluation. 2015.],[ANCHOR=],[LINK=])Auch zum Vorteil für Ihre Patienten.

Das Signia™ Stapling System ist das erste intelligente Klammernahtinstrument weltweit da es die bewährte Leistung der Tri-Staple™-Technologie mit den Vorteilen von Echtzeitrückmeldungen kombiniert.  Durch automatisches Abwinkeln und Rotiereren sowie das Auslösen mit nur einer Hand bietet unser wiederverwendbarer Handgriff die größtmögliche Präzision.([FOOTNOTE=Drew S, Tarek T, Donald P. UCONN biodynamics final report on results focusing on biomechanical exposures related to laparoscopic stapler use. Report #RE00022065. 2012.],[ANCHOR=],[LINK=])  ([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #RE00024826, Signia™ stapling system summative usability report, Rev A. January 2016.],[ANCHOR=],[LINK=])

Produktmerkmale

Automatisches Abwinkeln, Rotieren und Auslösen mit nur einer Hand

Das weltweit erste intelligente Klammernahtinstrument ist da! Und es verändert die Welt der chirurgischen Klammernaht  – mit nur einer Hand.

Weil das Signia™ Stapling System:

  • Gleichbleibend konstante Klammernahtreihen liefert1,2
  • Durch automatisches Abwinkeln und Rotiereren sowie das Auslösen mit nur einer Hand eine größtmögliche Präzision und Manövrierfähigkeit bietet
  • Echtzeitrückmeldung auf einem leicht verständlichen LED-Bildschirm gibt4
  • die andere Hand frei ist, um sie anderweitig in der Operation einzusetzen([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #RE00027558, Signia™ powered stapler center of Mass. 2015.],[ANCHOR=],[LINK=])
  • während der Anwendung gut ausbalanciert in der Hand liegt5

 

Das Signia™ Stapling System ist kompatibel mit unserem bestehenden Nachlademagazin-Portfolio mit der bewährten Tri-Staple™-Technologie und deren Vorteile:

  • Geringere Belastung auf dem Gewebe während der Kompression und des Schließens([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #PCG-007 rev 1, When compared to Echelon Flex™* green reloads as part of an analysis comparing different stapler designs and their performance and impact on tissues under compression using two-dimensional finite element analysis. Sept. 2, 2011.],[ANCHOR=],[LINK=])
  • Bessere Durchblutung in die Klammernaht([FOOTNOTE=Basierend auf dem internen Testbericht #2128-002-2, Final analysis of staple line vascularity using MicroCT. April 27, 2015.],[ANCHOR=],[LINK=])
  • Hervorragende Leistung in unterschiedlichen Gewebestärken

In Kombination mit den Tri-Staple™ 2.0 Nachlademagazinen, erhalten Sie die verbesserte Leistung unseres Klammernahtssystems. Weiter Informationen erhalten Sie unter dem Bereich Technologie.

Bestellinformationen

Bestellinformationen
Artikelnummer Beschreibung Verkaufseinheit Menge
SIGPHANDLE Signia™ Power Handgriff Stück 1
SIGPSHELL Signia™ Power Shell, sterile Schutzhülle des Signia™ Handgriffs zur einmaligen Verwendung  Stück 1
SIGADAPTSTND Signia™ Adapter standard Stück 1
SIGADAPTXL Signia™ Adapter XL Stück 1
SIGADAPTSHORT Signia™ Adapter kurz Stück 1
SIGSBCHGR Signia™ Ladestation für den Signia™ Handgriff Stück 1
SIGRIG Signia™ Einführhilfe,  sterile Einführhilfe des Handgriffs in eine Power Shell   Stück 1
SIGMRET Signia™ Retrection Tool, Schraubendreher zur manuellen Öffnung des Handisntrumentes Stück 1

TECHNOLOGIE

Echtzeitrückmeldungen, die Sie sehen und hören können

Das Signia™ Stapling System passt sich unterschiedlichen Gewebestärken an.1,2 Das teilt Ihnen das System über ein visuelles und hörbares Feedback, das auf dem Handgriff angezeigt wird mit – bevor Sie auslösen.

Dies wird durch die Adaptive Firing™-Technologie ermöglicht, die sich aktiviert, sobald Sie unser Signia™ Stapling System mit einem Tri-Staple™ 2.0 Nachlademagazin konnektieren.1-3

Wenn Sie das Gewebe gefasst haben und das Instrument geschlossen wurde, führt das Signia™ Stapling System folgende Abläufe aus:

  • Es gibt ihnen Echtzeitrückmeldung und zeigt Ihnen an, wenn das System zum Auslösen bereit ist([FOOTNOTE=Signia™-Klammergerät [Verpackungsbeilage]. Minneapolis, MN: Medtronic, 2016.],[ANCHOR=],[LINK=])
  • Je nach Gewebestärke, die beim Schließen des Instrumentes gemessen wurde, stellt sich eine der drei Auslösegeschwindigkeiten ein1,2
  • Es passt die Auslösegeschwindigkeit während des Auslösens der Gewebestärke an1,2,4

In Kombination mit den Tri-Staple™ 2.0 Nachlademagazinen wird zudem folgendes erreicht:

  • Geringere Belastung des Gewebe während der Kompression und des Schließens6
  • Bessere Durchblutung in die Klammernaht7
  • Herausragende Leistung in unterschiedlichen Gewebestärken