Porträt Frau beim Spaziergarng

Patienten und Experten berichten Neurostimulation

Chronische Schmerzen

Patientengeschichten und Experteninterview zur Rückenmarkstimulation

"Ich habe mein Leben zurückbekommen" - Christina

Seit Dezember 2017 trägt Christina ein Intellis-System. Dazu die 51-Jährige: "Ich würde es jeder Zeit wieder machen. Der Eingriff ist ein Kinderspiel im Vergleich zu den vorangegangen Monaten voller Schmerzen. Es ist toll, dass es medizintechnische Unternehmen wie Medtronic gibt. Durch Intellis bin ich heute schmerzfrei. Nach so kurzer Zeit."

Christinas Erfahrungen mit dem Schmerzschrittmacher - (07:41)

Seit Dezember 2017 trägt Christina ein Intellis-System. Im Video berichtet sie über ihre Erfahrungen.
More information (see more)Less information (see less)

"Ich schlafe endlich wieder durch" - Ingo

Seit Ingo den Neurostimulator Intellis trägt, schläft er endlich wieder durch. Ingo freut sich über jede Verbesserung durch den Schmerzschrittmacher. Und obwohl er weiß, dass er noch einen langen Weg vor sich hat, wünscht sich der 53-Jährige doch, "wieder arbeiten gehen zu können".

Experteninterview - Antworten eines Schmerzspezialisten

Patienten mit chronischen Schmerzen, die vor der Entscheidung für oder gegen die Implantation eines Schmerzschrittmachers oder einer Schmerzpumpe stehen, haben viele Fragen. Priv-Doz. Dr. med. Heinrich Ebel, Facharzt für Neurochirurgie, hat langjährige Erfahrung mit beiden Therapien und gibt auf dieser Seite Antworten auf die häufigsten Fragen von Patienten.